···Home ··· News ··· Fotovio startet Crowdinvesting-Kampagne
Anzeige

Fotovio startet Crowdinvesting-Kampagne

10. März 2014, 9:50

Private Investoren können sich dann ab fünf und bis zu 100.000 Euro an Fotovio beteiligen. Das Prinzip der dynamischen QR-Codes: Ein individueller Code ist mit einem Video verknüpft, das online abgerufen wird. Wenn der Fotovio-Memory Sticker beispielsweise auf einem Geschenk aufgebracht wird, kann dieser mit der kostenlosen App gescannt werden.

Jetzt kann ein eigenes Video mit dem Smartphone aufgenommen und anschließend hochgeladen werden. Fertig ist das persönliche Geschenk. Der Empfänger des Geschenks kann seine persönliche Widmung durch erneutes Scannen mit einer beliebigen QR-Code-App jederzeit und überall aufrufen.

Diese QR-Codes können Privatkunden in Form von Fotovio-Memory Stickern bereits in über 400 Filialen und in über sechs verschiedenen Ländern kaufen: Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Kanada und Brasilien. 

Mit der revolutionären Marketing-Plattform richtet sich Fotovio an Unternehmen, die ihre eigene Marke emotional aufladen möchten. Für den Geschäftskunden werden die Verpackung und das Design des Memory Stickers mit dem Corporate Design des Unternehmens versehen.

Zusätzlich verknüpft Fotovio das individuelle Werbemittel mit mobiler Werbung. Die Beschenkten erhalten beim Ansehen des persönlichen Videos eine kurze Werbebotschaft eingeblendet, wodurch die Marke emotional aufgeladen werden soll. Eine Social Media-Integration oder Verlinkung auf einen mobilen Online-Shop ist zusätzlich möglich.

www.fotovio.de

 

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

www.companisto.de/fotovio