···Home ··· News ··· Wettbewerb zum renommierten Red Dot Award 2015 startet
Anzeige
Dehli Fair 2023

Wettbewerb zum renommierten Red Dot Award 2015 startet

19. März 2015, 11:57

Ab heute sind Designer, Agenturen, Freelancer und Unternehmen wieder aufgerufen, ihre Projekte einzureichen und sich dem Urteil der internationalen Red Dot-Jury zu stellen. Von Corporate Design über Printwerbung bis hin zu Video und Online werden die besten Kampagnen und Grafikwerke aus der Welt des Kommunikationsdesigns gesucht. Den individuellen Stärken der Teilnehmer sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob Advertising, Packaging oder Apps – die 17 Kategorien des Wettbewerbs bieten Kreativen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Qualität ihrer Projekte unter Beweis zu stellen.

Begehrtes Qualitätsmerkmal

Wer es schafft, das internationale Expertengremium zu überzeugen, darf sich mit dem begehrten Qualitätsmerkmal der Gestaltungsbranche, dem Red Dot, schmücken. Die Auszeichnung beeindruckt Partner, Branchenkenner sowie Kunden gleichermaßen und ist ein Garant für weltweites Interesse. Daneben können sich die Sieger des Red Dot Award: Communication Design über viele weitere Benefits freuen: Sei es die Präsentation der ausgezeichneten Arbeit im International Yearbook Communication Design sowie in der Red Dot App und der Online-Präsentation oder die Sieger-Ausstellung „Design on Stage“ und die mediale Verbreitung durch Red Dot. Zusätzlich reisen prämierte Kommunikationskampagnen mit Red Dot um die Welt: Von Berlin und Basel über Taipeh bis Singapur – Red Dot on Tour stellt die Siegerprojekte in den internationalen Kreativ-Metropolen aus.

„In einer sich ständig weiterentwickelnden Wirtschaftswelt sind Kreativität und Innovation der Antrieb für Wachstum und Erfolg. Nur wer es schafft, sich im Wettbewerb zu beweisen, hat die Chance, sich im globalen Vergleich seinen Platz zu sichern. Die unabhängige Bewertung unseres Expertengremiums gibt Auskunft über den Stellenwert der eigenen Leistung und dient als Beleg für die Gestaltungsqualität der jeweiligen Arbeit. Seit über 20 Jahren steht der Red Dot auch für Höchstleistungen in der Kreativindustrie; er ist ein zeitbeständiges Marketingtool und unverzichtbares Alleinstellungsmerkmal gleichermaßen“, kommentiert Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, den Ausschreibungsstart des Red Dot Award: Communication Design 2015.

„And the winner is…“

Auch in diesem Jahr feiert Red Dot wieder in der Kreativmetropole Berlin: Am 6. November 2015 werden die Wettbewerbssieger im Rahmen der Red Dot Gala im glamourösen Konzerthaus Berlin geehrt. Erst hier wird traditionell verkündet, wer mit dem Red Dot: Grand Prix, der höchsten Einzelauszeichnung, prämiert wird und welcher Nachwuchsdesigner den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize erhält. Und auch die Red Dot: Agency of the Year und der Red Dot: Client of the Year erhalten auf der Preisverleihung ihre Trophäen. Im Anschluss feiert die internationale Kreativszene wieder gemeinsam auf der Designers‘ Night bis in die Morgenstunden im E-Werk, der legendären Berliner Szene-Location.

Bis zum 15. April können Teilnehmer von den Konditionen der frühen Anmeldung in der Early Bird-Phase profitieren. Die anschließende reguläre Anmeldephase geht bis zum 21. Mai. Die Latecomers-Phase ist die letzte Möglichkeit, sich für den Wettbewerb zu registrieren und endet am 19. Juni 2015.

red-dot.de/cd/