···Home ··· News ··· Spielwarenmesse: Ticketverkauf

Spielwarenmesse: Ticketverkauf

5. Dezember 2023, 14:14

„Feel the Spirit of Play!” – unter diesem Motto kommt die internationale Spielwarenbranche vom 30. Januar bis 3. Februar 2024 auf der Spielwarenmesse in Nürnberg zusammen. Von heute an können sich Einkäufer und Händler über spielwarenmesse.de/tickets ihr Ticket sichern. Darin ist die Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet Nürnberg, Fürth und Stein bereits inkludiert. So kommen Händlerinnen und Einkäufer während der gesamten Laufzeit schnell und einfach zum Messegelände. Die Tages- und Dauerkarten für die Spielwarenmesse sind ausschließlich online erhältlich. Es wird keinen Ticketverkauf vor Ort geben. Für eine optimale Planung des Branchenevents stehen den Messegästen zahlreiche Services zur Verfügung.

Neue Anreisemöglichkeiten

Zwei neue Angebote richten sich an Flugreisende. Wer mit Turkish Airlines zur Spielwarenmesse nach Nürnberg reist, erhält einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent auf das Flugticket für die Economy und die Business Class. Für die bequeme Ankunft vom Flughafen München aus bietet der Veranstalter von Messedienstag bis -samstag erstmals einen Bus-Shuttle an. Die Bustickets können im Vorfeld über den Ticketshop der Spielwarenmesse gekauft werden. Informationen zu den Abfahrtsorten und -zeiten liefert die Webseite spielwarenmesse.de/bus.

Services und Tipps rund um den Messebesuch

Um den Messebesuch von Beginn an besonders effektiv zu gestalten, hält der Veranstalter hilfreiche Services bereit. Tipps rund um den Aufenthalt in der ToyCity Nürnberg sowie Informationen zu Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten sind auf der Webseite ebenso zu finden wie in der Spielwarenmesse App. Das Smartphone wird damit zum idealen Wegbegleiter: Neben den aktuellen Branchennews stehen Nutzerinnen und Nutzern eine filterbare Ausstellerdatenbank und der interaktive Hallenplan zum Abruf bereit. Eine Synchronisierung mit der Business-Plattform Spielwarenmesse Digital ist ebenfalls möglich. Bereits im Vorfeld können Teilnehmende darüber Termine mit Ausstellern vereinbaren und ihren Messekalender füllen. Verschiedene Kommunikationstools bieten beste Möglichkeiten, sich miteinander zu vernetzen. 

Kompakte Informationen zur Vorbereitung des Messebesuchs hält die Webseite spielwarenmesse.de/besuchen bereit. Die Networkingplattform Spielwarenmesse Digital ist ganzjährig über spielwarenmesse.de/digital verfügbar. Unter spielwarenmesse.de/app sind weitere Informationen zum Download der App für iOS und Android erhältlich

spielwarenmesse.de