···Home ··· News ··· Rösle weiterhin „Marke des Jahrhunderts“

Rösle weiterhin „Marke des Jahrhunderts“

15. November 2021, 15:36

Das Allgäuer Familienunternehmen Rösle ist wiederholt als eine der „Marken des Jahrhunderts“ ausgezeichnet worden und zählt somit zu etwa 200 Marken, die ihre Branche durch Produkt-Innovationen prägen und Verbraucher überzeugen.

Publiziert wird die Auswahl der am stärksten eingeschätzten deutschen Marken aus unterschiedlichen Produktsegmenten alle drei Jahre von Tempus Corporate, ein Unternehmen des ZEIT Verlags. Herausgeber des Buches „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022“ ist Dr. Florian Langenscheidt.

Die Jury wurde durch die Funktion, Qualität, Design und Innovation der Rösle Produkte überzeugt. „Das Sortiment ist bei aller Breite ausschließlich auf Sinnvolles und Zweckmäßiges beschränkt, konsequent wird auf Überschüssiges verzichtet. Diesem klaren Denken entspricht auch das Design: Es ist ruhig und reduziert, geradlinig und auf gelassene, elegante Weise gediegen. Jeder Artikel soll sowohl mit seiner Produktidee als auch mit seiner Gestaltung die Unternehmensphilosophie ausdrücken, die sich der Konzentration aufs Wichtige und Wesentliche verpflichtet hat.“, heißt es in dem Artikel „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022“. Diese Unternehmensphilosophie bestätigt auch Inhaber Dr. Hermann Steinhauser: „Perfekte Funktion und Design definieren unsere Produkte, nicht die Mode.“

„Wir freuen uns sehr, erneut mit diesem Titel ausgezeichnet worden zu sein. Es bestätigt uns in unserer Arbeit und in unserem Handeln. Es bleibt etwas Besonderes auf einem Markt mit so vielen großen Marken auch nach über 130 Jahren hervorzustechen“, erklärt Dr. Hermann Steinhauser, Gesellschafter von Rösle.

Hochkarätige Gesellschaft

„Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022“ inszeniert über 200 Marken, die als führend in ihrer jeweiligen Produktkategorie gelten und ihre Branche durch Produkt-Innovationen prägen. In diesem exklusiven Kreis befinden sich große Namen wie BMW, Nivea, Ritter Sport und Miele. Eine kompetent besetzte Jury führte das umfangreiche Auswahlverfahren durch. Die Verleihung erfolgt in einem Turnus von drei Jahren.