···Home ··· News ··· Erster Consumer Outlook Report der IHA
Anzeige
HKTDC International Sourcing Show 2022

Erster Consumer Outlook Report der IHA

27. April 2022, 15:55

Während der Covid-19-Pandemie hat sich das Kaufverhalten der Verbraucher im Bereich Heim- und Haushaltswaren stark verändert. Eine exklusive neue Studie, die von der International Housewares Association in Auftrag gegeben auf „HomePage News“ veröffentlicht wurde, wird Lieferanten und Einzelhändlern dabei helfen, die Chancen für Haushaltswaren im kommenden Jahr zu erkennen.
Der HomePage News 2022 Consumer Outlook Report zeigt die wichtigsten Kaufabsichten für 15 Kernkategorien im Bereich Haushalt und Haushaltswaren auf: Backwaren, Reinigungsgeräte, Kochgeschirr, Besteck, Essgeschirr, Trinkgeschirr, Besteck, Elektrogeräte für die Bodenpflege, Glaswaren, Haushaltsgeräte, Küchengeräte, Küchentextilien, Küchenwerkzeuge & Gadgets, Körperpflege & Wellness sowie Aufbewahrung & Organisation. Der exklusive Bericht mit einer eingehenden Analyse der Umfrageergebnisse soll Lieferanten und Einzelhändlern als Leitfaden dienen, um ihre strategischen Bemühungen um eine hohe Nachfrage, Kaufanreize und eine Optimierung der Verbraucherzufriedenheit mit fundierten Erkenntnissen präzis untermauern.
Insgesamt zeigt der Bericht eine starke Kaufabsicht – 40 Prozent oder mehr gaben an, dass sie in allen untersuchten Haushaltswarenkategorien eine Kaufabsicht haben. Die fünf wichtigsten Kategorien waren Körperpflege und Wellness (67 Prozent), Reinigungsmittel (66 Prozent), Küchentextilien (60 Prozent), Küchengeräte und -zubehör (58 Prozent) sowie Aufbewahrung und Organisation (57 Prozent) – ein Zeichen dafür, dass das Interesse der Verbraucher an Körperpflege, Kochen und Sauberkeit im Haushalt, das während der Pandemie entstanden ist, weiterhin hoch ist. Der Bericht befasst sich eingehend mit den Kaufmotiven der Verbraucher für alle 15 Kernkategorien.
„Als ‚Home Authority‘ ist die IHA bestrebt, der Heim- und Haushaltswarenbranche zeitnahe und umsetzbare Informationen zur Verfügung zu stellen, welche die Produktentwicklung und Marketingstrategien zum Erfolg führen“, sagte Leana Salamah, IHA-Vizepräsidentin für Marketing. „Ein umfassender Blick auf die Ausgabenpläne der Verbraucher hilft unseren Mitgliedern und Einzelhandelspartnern, ihre Bemühungen auf die prognostizierten Anforderungen der Verbraucher auszurichten.“
„Eine große Frage, die sich kurz vor dem Ende der Pandemie stellt, ist, wie sich das neue Gleichgewicht zwischen dem Leben zu Hause und dem Leben außerhalb des Hauses auf die Kaufüberlegungen und Prioritäten der Verbraucher im Bereich Haushalt und Haushaltswaren auswirken wird“, so Peter Giannetti, Chefredakteur von HomePage News. „Lieferanten und Einzelhändler planen jetzt, um den richtigen Produktmix zu entwickeln und zu kuratieren, da sich die Motivation der Verbraucher für den Kauf von Haushaltswaren verändert und von einer breiteren Palette an unterschiedlichen Variablen beeinflusst wird.“
Die Ergebnisse basieren auf einer Online-Umfrage unter 4.000 Erwachsenen, die von Morning Consult 2022 durchgeführt wurde. Die Umfrage wurde auf der Grundlage verschiedener demografischer Variablen gewichtet, um sich einer Zielstichprobe von Erwachsenen anzunähern, die am ehesten Haus- und Haushaltswarenprodukte kaufen.
Für jede der Kernkategorien wurden in der Umfrage spezifische Informationen darüber abgefragt, welche Produkte die Verbraucher zu kaufen gedenken, wie viel sie voraussichtlich bezahlen werden, in welchen Einzelhandelskanälen sie voraussichtlich einkaufen werden und welche Produktattribute und Lifestyle-Faktoren ihre Kaufentscheidungen voraussichtlich beeinflussen werden.
„Die Fehlertoleranz schrumpft, wenn es darum geht, sich Anteile in einem Einzelhandelsmarkt zu sichern, der durch die Kollision von sich schnell entwickelnder Produktentwicklung, Merchandising und Marketinginnovation in einer globalen Pandemie neu gestaltet wurde. Dies hat die Käufer über mehrere Generationen hinweg auf ihren persönlichen Lebensstil und ihre Kaufprioritäten eingestimmt wie nie zuvor“, fügte Giannetti hinzu.
Der vollständige Outlook Report kann unter HomePageNews.com/outlook-2022 abgerufen werden.
Der Consumer Outlook Report 2022 setzt die Forschungszusammenarbeit zwischen IHA und HomePage News fort, die mit dem HomePage News 2022 Occasions Report begann, der im Februar veröffentlicht wurde. Der Occasions Report bietet Analysen und Einblicke in die Geschenkvorlieben und das Einkaufsverhalten der Verbraucher, basierend auf acht wichtigen Lebensereignissen, die im Jahr 2022 besondere Anlässe prägen werden: Verlobungen, Brautduschen, Hochzeiten, neue Eigenheime, neue Haustiere, Baby-Duschen, der Start ins College und der Ruhestand. Die Studie ist kostenlos erhältlich und kann unter HomePageNews.com/occasions abgerufen werden.

theinspiredhome.com