···Home ··· News ··· Zahl der Produktfälschungen auf Großmessen steigt deutlich
Anzeige
Dehli Fair 2023

Zahl der Produktfälschungen auf Großmessen steigt deutlich

19. Februar 2015, 9:51

Wie das Hauptzollamt Darmstadt mitteilt, hat es im Umfeld der Fachmesse 242 Plagiate aus dem Verkehr gezogen. „Wir wurden an 47 von rund 600 kontrollierten Ständen fündig”, erklärte Zollamt-Sprecherin Kirsten Jung. Demnach stammten die sichergestellten Produkte zum größten Teil aus China, aber auch aus Indien, Pakistan, Korea und Thailand. Im Vorjahr hatten die Zöllner an 31 von 850 Messeständen insgesamt 207 gefälschte Artikel entdeckt.

Fast an gleicher Stelle wurden ein paar Wochen vorher bei der Paperworld 1.155 Artikel sichergestellt, die vermutlich gefälscht sind. Hier standen 25 von kontrolierten 600 Ständen im Visier der Zöllner.  Im Jahr 2013 hatten sie auf der PBS-Fachmesse die Stände von 850 Anbietern überprüft und 359 Plagiate an 34 Ständen einbehalten. 

www.ambiente.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/willkommen.html www.zoll.de