···Home ··· News ··· Wenko-Logistikzentrum wird 25
Anzeige
Dehli Fair 2022

Wenko-Logistikzentrum wird 25

2. September 2022, 11:33

Mit einem gelungenen Sommerfest für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierte Wenko das 25. Jubiläum seines eigenen Logistikdienstleisters WenkoProdlog. Ein Sortiment aus über 5.000 Artikeln tritt von dort aus seine Reise in mehr als 81 Länder weltweit an – und das nun seit einem Vierteljahrhundert. Um dem komplexen Logistikaufkommen sowohl des stationären als auch des Distanzhandels gerecht zu werden, betreibt das Hildener Unternehmen ein Vorrats- und Umschlaglager zur Belieferung seiner Kunden in Hückelhoven am Niederrhein – auf einer Gesamtfläche von 35.000 Quadratmetern. Der Standort ist heute ein modernes Logistikzentrum mit Stellplätzen für über 40.000 Europaletten. Im Jahr 2017 wurde in eine circa 4 Kilometer lange, teilautomatisierte Förderbandanlage investiert, die aktuell täglich rund 25.000 Greifeinheiten bewältigt. Bereits seit 1997 stellt Wenko-Prodlog sicher, dass die gesamte Logistik von Wenko reibungslos abläuft und die Ware zügig ihr Ziel erreicht.

Die Wenko-Prodlog ist eine „unverzichtbare Säule“

Aktuell sind 190 Mitarbeitende bei der Wenko-Prodlog beschäftigt. Dazu zählen 10 Kolleginnen und Kollegen, die seit der ersten Stunde dabei sind. Auf dem internen Sommerfest anlässlich des Jubiläums wurden sie von den Geschäftsführern Niklas und Philip Köllner für ihre Treue geehrt. „Wenko-Prodlog und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unverzichtbare Säulen für unser Unternehmen“, sagt Wenko Geschäftsführer Philip Köllner. „Unser Mut, immer wieder die logistischen Strukturen zu überdenken und den Standort auch für zukünftige Anforderungen fit zu machen, zahlt sich eindeutig aus.“

Die #WenkoFamily feiert in 2022 das 25-jährige Bestehen ihres Logistikdienstleisters Wenko-Prodlog. Für den operativen Lagerbereich werden aktuell neue Kolleginnen und Kollegen gesucht. (Fotonachweis: Wenko)

wenko.com