Anzeige
···Home ··· News ··· Veloflex vertreibt besondere Julifoli-Hüllen
Anzeige

Veloflex vertreibt besondere Julifoli-Hüllen

22. Juni 2016, 16:11

Veloflex vertreibt seit Mai 2016 die Hüllen der jungen Marke Julifoli und bietet die farbenfrohen Alltagshelfer in zehn Lieblingsfarben an. Sie unterscheiden sich haptisch und optisch von allen bisher bekannten Hüllen. 

Julifoli-Hüllen sind aus einem einreißfestem PP-/Papierverbund (Polypropylen) und lassen sich ganz nach Ihren Wünschen individualisieren. Ob mit Icons, Zahlen, Buchstaben oder ihrem Logo – mit den Do-it-Yourself-Aufklebern können die Julifoli-Hüllen zu echten Lieblingshüllen werden.

Zum Beispiel für Termine, für Reiseunterlagen, als persönliches Geschenk, für Gutscheine, für Papeterie oder als wertige-(Unternehmens-) Präsentation uvm. Für Schulkinder korrespondiert die große Farbauswahl der Hüllen optimal mit den farbigen Heften der Schüler, die größtenteils nach Fächer ausgewählt werden. In den Hüllen können lose Blätter oder auch Hefte, Hausaufgaben uvm. gesammelt werden. Zudem kann z. B. mit den Buchstaben-Aufklebern, Name des Kindes oder der Anfangsbuchstabe des Faches aufgeklebt werden. Kreativität und Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

Die Veloflex-Vertriebsmannschaft verkauft die Hüllen mit Begeisterung und ist nach eigenen Anagben von der neuen innovativen Hülle überzeugt, dass sich der Fachhändler mit diesen einzigartigen Hüllen der Serie „Mono-Trend“ profilieren kann. Angeboten werden sie von dem norddeutschen Unternehmen jetzt im Starterpaket mit einem Thekendisplay.

Veloflex-Geschäftsführerin Monika Dormann (Dritte von links) mit ihrem Team. Dirket neben ihr stehen die Damen Gabriela Grassmann und Ina Braun von Julifoli (Foto: Veloflex Carsten Thormählen GmbH & Co.KG)

julifoli.de www.veloflex.de