Anzeige
···Home ··· News ··· Susy Card verliert Eigenständigkeit
Anzeige

Susy Card verliert Eigenständigkeit

5. Oktober 2015, 14:23

Rückwirkend zum 31. Dezember 2014 sei die Verschmelzung der Susy Card GmbH als übertragende Gesellschaft auf die Pelikan Aktiengesellschaft als übernehmende Gesellschaft aufgrund des Verschmelzungseintargs am 28. September 2015 ins Handelsregister der Pelikan AG erfolgt, heißt es am Konzernsitz in Berlin.

Demnach ist der Verschmelzungsvertrag am 2. Juli 2015 abgeschlossen und das Zuammengehen durch den Eintrag in das Handelsregister wirksam geworden. „Dadurch hat die Susy Card GmbH ihr Vermögen als Ganzes mit allen Rechten und Pflichten unter Auflösung ohne Abwicklung mit Wirkung zum Verschmelzungsstichtag auf die Pelikan Aktiengesellschaft im Wege der Verschmelzung durch Aufnahme (§ 2 Nr. 1 UmwG) übertragen. Ziel der Verschmelzung ist die Vereinfachung von Unternehmens-strukturen und Prozessen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Geschäftes der Pelikan AG“, heißt es beim Konzern.

Die heutige Pelikan AG ist aus der Herlitz AG hervorgegangen, die am 30. April 2015 umbenannt wurde und zu deren Portfolio Susy Card gehörte.

www.herlitz.de/produkte/papeterie-mit-susy-card.html www.pelikan-ag.com/