Anzeige
···Home ··· News ··· Programm des IAW-Trendforums 2014 ist online
Anzeige

Programm des IAW-Trendforums 2014 ist online

6. August 2014, 10:19

Welche Strategien sie in Sachen Einkauf, Marketing und Warenpräsentation in Zukunft wirklich voranbringen, erfahren die Messebesucher im IAW-Trendforum. Führende Experten geben Einblicke in die Praxis und teilen ihr Know-How. Die Themen reichen dabei von der richtigen Produktpräsentation am POS bis hin zu den neuesten Erkenntnissen aus der Psychologie des Kaufverhaltens.

Für den ersten Messetag würden noch die endgültigen Zusagen einiger Referenten erwartet und würde dann dieser Programmteil noch vervollständigt, heißt es beim Veranstalter Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH in Oldenburg. Am zweiten und dritten Messetag stellen die Kooperationspartner zentrada.network (Mittwoch) und restposten.de (Donnerstag) gemeinsam mit renommierten Branchenexperten vor, was heute (und morgen) wichtig ist, um im stationären Handel und im Internet erfolgreich zu sein.

Das vorläufige Programm mit folgenden Punkten:

  • Auftakt: Neue Produktideen & Aktionswaren der Aussteller inkusive Gewinnspiel; Moderation: Ralf Kühler 
  • Werbung mit kleinem Budget – so funktioniert’s; Referent: Tosin A. David
  • Preisverleihung: Trendseller Product Award; Moderation: Ralf Kühler
  • Zentrada-Forum: Erlebniswelt Handel – Erlebniswelt Sortimente; Moderation: Magazin-Chefredakteurin Martina Schimmel
  • Warum der stationäre Handel ohne Erlebnishandel und Aktionsgeschäft nicht bestehen kann; Referent: Ingo Schloo, Geschäftsführer zentrada.network, Würzburg 
  • Die Individualisierung der Sortimente – Kundenbindung durch Inspiration; Referent: Alexander von Keyserlingk, Einzelhandelsspezialist
  • So fördern Sie mit Erlebnispräsentation den Abverkauf; Referent: Hans-Günter Lemke, Verkaufstrainer im Handel
  • Restposten.de Forum: Begrüßung und Eröffnungswort zum Thema Sieger sein im digitalen Wettbewerb; 
    Referent: Stefan Grimm, Geschäftsführer GKS GmbH / grosshandel.eu / restposten.de
  • Cross-Channel-Commerce & Kanalexzellenz – (K)ein Widerspruch?; Referent: Svenja Lambertz (M.A.), Projektmanagerin am ECC Köln
  • Neue Freiheiten und juristische Angriffe im E-Commerce – von Adidas bis zur Zahlungsabwicklung; Referent: Dr. Thomas Engels, Fachanwalt für IT-Recht / Kanzlei Lexea Rechtsanwälte
  • E-Commerce als Chance verstehen: Tricks und Beispiele für den erfolgreichen Vertrieb im Internet; 
    Referent: Dipl. Kfm. Adrian Hotz, E-Commerce Berater für Hersteller, Top-Marken und Handel
  • B2B2C- E-Commerce statt Onlineshop: Der Handel mitten in der Revolution;Referent: Martin Gross-Albenhausen, Geschäftsführer Service, Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • Verabschiedung; Moderation: Stefan Grimm
www.iaw-messe.de