Anzeige
···Home ··· News ··· Paperworld Insider-Award: Preisträger überzeugen mit kreativer Kundenansprache
Anzeige

Paperworld Insider-Award: Preisträger überzeugen mit kreativer Kundenansprache

5. Februar 2015, 8:42

Für den Einzelhandel wird es immer wichtiger, sich der stärkeren Konkurrenz durch Discounter und Onlinehandel entgegenzustellen. Mit speziellen Services, breiten Sortimenten, Emotionen, Attraktionen oder Kundenbindungsprogrammen kann der Fachhandel für den Endverbraucher auch im 21. Jahrhundert reizvoll bleiben.„Mit dem  Preis wollen wir zu mehr Engagement aufrufen, dem Markt einen Schritt voraus zu sein und so immer am Ball zu bleiben. Kreativ an die Kundenansprache heranzugehen und auch ungewöhnliche Aktionen umzusetzen“, sagt Michael Reichhold, Leiter Paperworld, Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Die Initiatoren des Preises sind die Messe Frankfurt und ein Stuttgarter Fachverlag. Eine Fachjury, die sich aus Vertretern des Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren, des PBS-Großhandels sowie der Händlergruppen Prisma und Soennecken zusammensetzt, hatte es  auch in diesem Jahr nicht leicht, sich für einen Gewinner zu entscheiden. Dise wurde am Samstag, den 31. Januar 2015, überreicht.
 
Sieger kommt aus Osnabrück

Über den ersten Platz freuen sich Uta und Franz-Josef Westerholt vom Prelle-Shop aus Osnabrück „Wir sind unsagbar stolz und werden den Preis gut sichtbar für unsere Mitarbeiter und Kunden aufbewahren“, sagt Prelle-Geschäftsführerin Uta Westerholt. „Wir verfolgen den Paperworld Insider Award schon lange und kennen auch einige Gewinner. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr für eine Teilnahme entschieden. Außerdem sind wir immer auf der Paperworld und nutzen auch die Synergien zur Christmasworld um früh dabei sein zu sein, welche Trends sich zum Beispiel bei der Beleuchtung entwickeln.“

Der Prelle-Shop ist ein klassisches Ladengeschäft mit 22 Mitarbeitern. Der Sortiments-Schwerpunkt liegt auf Schreibgeräten, Schulbedarf, Taschen, Kalendern und exklusiven Geschenkartikeln. Mitten in der Osnabrücker Fußgängerzone belegt das Fachgeschäft 460 Quadratmeter Verkaufsfläche auf drei Etagen verteilt. Seit Jahren schon ist der Prelle-Shop für seine fantasievolle und außergewöhnliche Weihnachtsillumination des gesamten Hauses bekannt. In diesem Jahr konnte die Familie Westerholt die meisten Händlerkollegen aus dem Einkaufsviertel davon überzeugen, dass sie bei der Beleuchtungsaktion mit von der Partie sind. Drei Straßenzüge waren so für jeweils zwei Minuten in rot, pink, grün, blau oder orange sowie jeweils fünf Minuten in weiß angestrahlt. „Gerade im Facheinzelhandel muss man im Online-Zeitalter Zeichen setzen und die Kundschaft mit außergewöhnlichen Aktionen ins Geschäft und in die Innenstädte locken“, sagt Westerholt. „Seitdem wir die Beleuchtungsaktion gestartet haben, konnten wir unseren Umsatz in der Vorweihnachtszeit im zweistelligen Bereich steigern“. Bewiesen wurde mit der witzigen, farbenfrohen und ungewöhnlichen Idee, dass mit relativ bescheidenen Mitteln das Dekorationsniveau der ganz großen Handelshäuser nicht nur erreicht, sondern auch übertroffen werden kann. Das Konzept hat die Fachjury überzeugt und dem Prelle-Shop den Hauptpreis, eine Reise nach Dubai zur Fachmesse Paperworld Middle East, beschert.
 
Platz 2 geht nach Ostfriesland

Kirsten und Ralf Borde aus Leer haben den 2. Platz gewonnen. Im Juli 2014 hat das Ehepaar Borde bereits zum neunten Mal innerhalb der letzten 18 Jahre zu der Veranstaltung „Märchen und Musik im Park“ eingeladen. Vom Dudelsackbläser über eine Tanzgruppe und Märchenerzähler bis hin zu verschiedenen Bands und Orchester reichten die Highlights auf den vier Bühnen. Im Vorfeld war die regionale und örtliche Presse eingebunden, die das Event beworben haben und immer wieder einen Bezug zu Bücher Borde herstellten. Außerdem konnten die Eintrittskarten nur im Fachgeschäft erworben werden, so dass die Kundenfrequenz gesteigert wurde. Insgesamt 700 Besucher kamen zum Spektakel. Die Jury überzeugte die Imagewerbung, die durch die Begeisterung der Kunden, durch die intensive Einbindung der Presse sowie durch Plakatwerbung und mehrere Radiointerviews erreicht wurde. In dieser Größenordnung, und organisiert durch ein PBS-Händlerehepaar, ist die Veranstaltung vermutlich europaweit einzigartig. Während der viermonatigen Vorbereitungszeit und auch unmittelbar nach der Veranstaltung war das Geschäft durch die intensive mediale Resonanz das Hauptgesprächsthema am Ort.
 
Platz 3 für Freiberger Buchhandlung

Auch die Buchhandlung Riedel aus Freiberg am Neckar konnte eine Auszeichnung für die Aktion „Jedes Kind kann mit Füller schreiben“ entgegen nehmen. Inhaber Jörg Riedel erkennt und löst Verspannungen bei Kindern in deren Schreibhand, korrigiert Sitz- und Schreibhaltungen – und all das nur durch Beobachten und anschließende Entspannungsübungen mit den Kindern. Dies war sogar der Landesschau Baden-Württemberg einen TV-Bericht wert. Seither kommen Kunden auch von weiter her nach Freiberg, um sich von Jörg Riedel beraten zu lassen. Dem PBS-Fachhandel hat er als Problemlöser für Kinder- und Schulschreiben eine ganz neue Aufmerksamkeit gegeben und konnte nicht zuletzt seine Umsätze mit Schreibgeräten nachhaltig verbessern.
 

Fachmesse und Vorteilsprogramm

Die Paperworld in Frankfurt/Main gilt als weltweite Leitmesse für die Papier-, Bürobedarf- und Schreibwarenbranche (PBS). Sie  liefert Businessideen für den Groß-, Einzel- und Fachhandel, für Buchhändler, Internet- und Versandhandel sowie für gewerbliche Endverbraucher. Die Paperworld wartet mit einer Produktbreite und -tiefe von Büro- und Schulbedarf über Geschenkartikel, Verpackungen und Druckerzubehör bis hin zu exklusiven Papeterieprodukten sowie Schreib- und Zeichengeräte für den privaten und gewerblichen Bedarf auf. Zusätzlich bietet sie mit ihrem vielseitigen Event- und Kongressprogramm abwechslungsreiche Inspirationen und Branchen-Knowhow.
 
Das Vorteilsprogramm Insider ist ein fester Bestandteil der Paperworld, Paperworld Insider richtet sich an Facheinzelhändler des stationären Handels mit maximal zehn Mitarbeitern aus der PBS- und  Kreativbranche sowie aus dem Buchhandel. Mit dem Vorteilsprogramm Paperworld Insider erhalten die Teilnehmer viele zusätzliche Serviceleistungen vor und während seines Messebesuchs.
 

paperworld.messefrankfurt.com