···Home ··· News ··· One-Bereich ist bei Formland-Herbstmesse bereits ausgebucht

One-Bereich ist bei Formland-Herbstmesse bereits ausgebucht

16. Juni 2017, 10:34

Wachsender großer Zuspruch

Aussteller von originalem und innovativem Design aus der Design- und Interiorbranche versammeln sich auf der Formland Autumn Messe wieder im Designbereich One im MCH Messecenter Herning in Dänemark. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, eine Reihe von einzigartigen Brands zu entdecken, die allesamt originales, trendsetzendes und einzigartiges Design ausstellen.

One hatte seine Premiere während der Formland Messe Spring 2017, bei der die Design- und Interiormesse in Zusammenarbeit mit dem Trendforscher und Lifestyle-Experten Mads Arlien-Søborg eine Reihe von trendsetzenden Ausstellern für das neue Konzept ausgewählt hat. Damals waren es 44 Bereichs-Aussteller, doch aufgrund des großen Interesses für den Bereich wurde das Konzept ausgeweitet, sodass auf der Formland Messe Autumn 75 One-Aussteller mit Interior, Kleinmöbeln, Kunsthandwerk und Beleuchtung vertreten sind.

„Wir sind sehr stolz über den großen Zuspruch, und wir freuen uns darüber, dass sowohl Besucher als auch Aussteller dazu beitragen, dass One so ein attraktiver Teil der Formland Messe ist. So haben wir bereits lange vor den Sommerferien alle Standplätze dort verkauft“, sagt Mai-Britt Risvig Flyvholm, Projektleiterin der Formland Messe.

Bekannte und neue Aussteller

Unter den bekannten Ausstellern in der entsprechenden Halle können sich die Besucher darauf freuen, New Mags, Aviendo, Oy Oy Living Design, L:A Bruket und eine Reihe von kreativen Keramikern wiederzutreffen. Aber auch neue Aussteller wie Nomess Copenhagen und FDB Møbler können in der Halle im August besucht werden:

„Das Konzept passt richtig gut zu uns, weil wir sowohl Bekanntes als auch ganz Neues im Angebot haben. Wir glauben daran, dass wir hier die meisten potenziellen Kontakte treffen können. Daher freuen wir uns sehr, uns auf unsere erste Messe zu begeben, um unsere vielen Klassiker und Produktneuheiten zu präsentieren“, sagt Ole Kiel, Managing Director bei FDB Møbler.

Bei Nomess Copenhagen gibt es auch große Erwartungen an die kommende Formland Autumn Messe, bei der die Lifestyle-Marke, die primär für ihr farbenfrohes Acryl bekannt ist, eine ganz neue Kollektion von Kleinmöbeln vorstellen wird: „Wir feiern unser zehnjähriges Jubiläum in diesem Jahr und präsentieren eine stärkere Version 2.0 mit einigen großen Produktneuheiten, die wir gern in Dänemark zeigen möchten. Die meisten Dänen kennen Nomess, aber wir wollen, dass sie auch die neue Seite von unserer Marke kennenlernen, die eine Lifestyle-Marke mit Design für das ganze Zuhause ist. Hier sehen wir die Formland Messe als gute Plattform, um dieses Wissen zu verbreiten“, sagt Mette Eskerod Foldager, Kommunikations- und PR-Manager bei Nomess Copenhagen.

Die Formland Autumn Messe 2017 begrüßt die Besucher vom 17. bis 20. August in zehn Hallen, gefüllt mit Neuheiten und Inspirationen, darunter die Hallen namens Lighting und Dining sowie der Trendzone Galerie Éclectique, die in Zusammenarbeit mit der Branchenkreativen Anette Eckmann gestaltet wird.

eckmannstudio.com/ www.formlandmesse.de/