Anzeige
···Home ··· News ··· Nordstil: Bereiche Wohnen und Dekorieren stark vertreten
Anzeige

Nordstil: Bereiche Wohnen und Dekorieren stark vertreten

13. November 2013, 13:51

Auf Wohnen und Dekorieren fokussiert sich die größte Gruppe der inzwischen bereits über 700 Aussteller: „Kreative Vielfalt quer über alle Produktgruppen für die eigenen vier Wände ist ein wesentliches Merkmal der Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg“ kommentiert Philipp Ferger, Leiter Konsumgütermessen Regional Messe Frankfurt Exhibition GmbH, diese trendgetriebene Entwicklung.

Die komplette Übersicht über die Aussteller der Nordstil wird ab Anfang Dezember auf der Homepage der Nordstil zur Verfügung stehen: Ein Besucherservice, der erste Orientierung für den Weg durch die Messehallen mit ihren mehr als 700 Ausstellern auf 50.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet.

Mit drei Eingängen von West über Mitte bis Ost gewährleisten die Veranstalter dabei, dass alle Hallen nicht nur sehr gut zugänglich sind, sondern auch der Besuch vor Ort auf die individuellen Informations- und Orderbedürfnisse der Besucher problemlos ausgerichtet werden kann.

So haben die Besucher die Möglichkeit, direkt und gezielt zu den fast ausnahmlos ebenerdig gelegenen Ausstellungsarealen zu gelangen, die sie besonders interessieren.  

Des Weiteren scheint das Online-Ticketing den Besuch der Nordstil zusätzlich attraktiv zu machen: Zum einen ist die Einrichtung dieser Möglichkeit ein eindeutiges Votum für Standort und Messekonzept, zum anderen ist der auf 13 Euro vergünstigte Vorverkaufspreis offenbar ein Messepluspunkt, den die Einzelhändler gern wahrnehmen.

Außerdem spart, wer sich auf der Nordstil-Homepage (nordstil.messefrankfurt.com) registriert und sein Ticket online erwirbt nicht nur rund 18 Prozent, sondern auch mögliche Wartezeiten an den Kassen. 

www.nordstil.messefrankfurt.com