Anzeige
···Home ··· News ··· Lamy repräsentiert hochwertige Schreibkunst auf internationaler Ausstellungstour
Anzeige

Lamy repräsentiert hochwertige Schreibkunst auf internationaler Ausstellungstour

17. Juli 2014, 16:21

Made in Germany steht nach wie vor weltweit als Gütesiegel für Qualität und handwerkliche Präzision. Werte wie Ingenieurskunst, Innovation, Funktionalität und Zuverlässigkeit, die Lamy seit fast 85 Jahren verkörpert, gelten im Ausland als typisch deutsche Qualitätsmerkmale.

Um diese Expertise zu bewahren und international weiter zu etablieren, hat das Direktorenhaus Berlin eine Ausstellung initiiert, die nun auf Reisen geht: „Handmade in Germany“ versammelt rund 100 deutsche Unternehmen, Kunsthandwerker und Designer, die als globale Botschafter von Qualitätsproduktion fungieren.

Als global agierender Schreibgerätehersteller mit Wurzeln in Heidelberg repräsentiert Lamy auf der Ausstellungstour deutsche Gestaltungstradition im Detail: Füllhalter, Tintenroller, Kugelschreiber und Druckbleistifte sind funktionale, hochwertige Begleiter – in Berliner Büros genauso wie an der New Yorker Börse oder in den Hörsälen von Buenos Aires. Für die Ausstellung hat das Unternehmen besonders populäre Serien als Exponate gewählt: das unverwechselbare Schreiblernmodell Lamy abc, die Bestseller-Serien Lamy safari und Lamy AL-star sowie die modernen Klassiker von Gerd Müller, der Lamy 2000 und Lamy 2000 metal.

www.handmade-worldtour.com