···Home ··· News ··· Hermes testet Elektromobil für City-Zustellung
Anzeige

Hermes testet Elektromobil für City-Zustellung

21. August 2017, 15:32

Nach Angaben des Logistikspezialisten unterstreicht der Testlauf das engagierte Klima- und Umweltziel von Hermes Germany, bis zum Jahr 2025 in den Innenstädten aller deutschen Großstädte 100 Prozent emissionsfrei zuzustellen.

Seit Anfang Mai 2017 testet Hermes Germany in Kooperation mit der dänischen Firma Ewii Mobility die Paketzustellung mit dem sogenannten Tripl. In der Studentenstadt Göttingen kommt der emissionsfreie E-Roller testweise zum Einsatz. Der Test ist zunächst bis zum Monatsende August angesetzt.

„Wir nutzen das Fahrzeug für die Zustellung von kleinen Päckchen und Tütensendungen im Göttinger Innenstadtbereich. Vor allem die deutlich leichtere Parkplatzsuche, die Wendigkeit und die vergleichsweise hohe Reichweite machen das Fahrzeug für uns interessant. Zudem können wir mit dem Elektromobil auch Straßen und Wege befahren, die für konventionelle Transporter gesperrt sind. Dadurch wird die Zustellung speziell in der Altstadt beschleunigt und vereinfacht“, sagt Dennis Isern, Manager Last Mile von Hermes Germany.

Hermes testet die emissionsfreie Zustellung mit dem Elektromobil Triple (Foto: Hermes Germany GmbH)

 

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

de.tripl.com/ www.myhermes.de