···Home ··· News ··· Heimtextil: Partnerschaft mit Studio Urquiola
Anzeige

Heimtextil: Partnerschaft mit Studio Urquiola

11. März 2024, 12:52

Die Heimtextil verkündet die Partnerschaft mit dem international bedeutenden und einflussreichen Studio Urquiola. Zur kommenden Heimtextil 2025 ist eine wegweisende Design-Installation geplant, die ein immersives und einzigartiges Designerlebnis ermöglicht. Mit der Zusammenarbeit unterstreichen das Designstudio und die Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien ihr gemeinsames Engagement für Innovation, Nachhaltigkeit und Design in der gesamten Textilbranche.

„Es ist ein Privileg, mit einer so renommierten internationalen Designerin wie Patricia Urquiola und dem Team von Studio Urquiola zusammenzuarbeiten“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies, Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Wir teilen die gleiche Leidenschaft und Vision für kreative Projekte, die Auseinandersetzung mit zukunftsweisenden Trends und nachhaltigen Lösungen im Textildesign. Die internationalen Arbeiten von Patricia Urquiola und ihrem Team erstrecken sich über zahlreiche verschiedene Branchen. Dabei zeigen sie immer wieder, welche entscheidende Rolle Design in unserer Welt spielt. Gemeinsam mit Studio Urquiola wollen wir auf der Heimtextil 2025 ein immersives, nachhaltiges Textil- und Interior Design-Erlebnis präsentieren.“

Kreativ und experimentierfreudig

Die Entwürfe von Patricia Urquiola werden für ihre besondere Art verehrt, mit der sie eine intensive Verbindung zum Nutzer schafft. Ihre Arbeit ist sehr erzählerisch und zeichnet sich durch Kreativität, Handwerkskunst und Experimentierfreudigkeit als grundlegende Merkmale aus. Geleitet von Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie unterstützt das Studio Urquiola-Team Unternehmen dabei, sich durch Design neu zu erfinden, zu verändern und weiterzuentwickeln. Zu den neuesten globalen Projekten gehören das Hotel Sitxth Sense Rome, das aus einem historischen Palazzo umgebaut wurde, sowie die Ausstellung Echoes, 50 Jahre iMaestri, die während des Salone del Mobile 2023 stattfand, um 50 Jahre Cassinas iMaestri Kollektion zu würdigen.

Textilien weiterentwickeln

„Die Zusammenarbeit mit der Heimtextil beginnen wir mit einem gemeinsamen evolutiven Entwicklungsansatz“, sagt Patricia Urquiola über die neue Partnerschaft mit der Heimtextil. „Es geht darum zuzuhören, aber auch zu präsentieren. Unser Fokus liegt darauf, Textilien weiterzuentwickeln, um sie in Produktdesign, Innenraumgestaltung und Architektur einzusetzen. Anschließend werden wir eine Sonderpräsentation für 2025 erarbeiten, die eine Synthese unserer Arbeit, unserer Vision und einer breiteren Diskussion innerhalb und außerhalb der Branche darstellt.“

Die Heimtextil 2025 verspricht eine inspirierende Zusammenarbeit zwischen zwei globalen Design- und Innovationsunternehmen. Weitere Informationen zur Partnerschaft zwischen Heimtextil und Studio Urquiola werden in den nächsten Monaten folgen.

Die nächste Heimtextil findet vom 14. bis 17. Januar 2025 in Frankfurt statt.

heimtextil.messefrankfurt.com

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.