···Home ··· News ··· Duo-Verbundgruppe will mit neuen Maßnahmen weiter wachsen
Anzeige
Dehli Fair 2023

Duo-Verbundgruppe will mit neuen Maßnahmen weiter wachsen

20. Januar 2015, 20:26

Besonders die Aktivitäten des Duo-Marktplatzes konnten unter anderem das verspätete stationäre Weihnachtsgeschäft in einigen Regionen sehr gut ausgleichen, heißt es bei der Verbundzentrale von Duo Schreib & Spiel. Zum 31.12.2014 vereinte die Verbundgruppe 273 Gesellschafter mit 453 Anschlusshäusern, davon sind 103 Gesellschafter mit rund 170 Anschlusshäusern auf dem Duo-Marktplatz aktiv. Im Geschäftsjahr 2014 haben sich 18 Kommanditisten mit 25 Geschäften dem Verband angeschlossen.

In der Entwicklung der Anschlusshäuser sowie in der Entwicklung des zentralregulierten Umsatzes hat duo schreib & spiel nahtlos an die Erfolgsgeschichte der vergangenen 23 Jahre angeknüpft. Für das Geschäftsjahr 2015 wird ein Umsatzplus von fünf Prozent mit 460 Anschlusshäusern geplant. Die Duo-Zentrale wird im Geschäftsjahr 2015, das im Jahr 2014 begonnene CRM Customer-Relationship-Management, kurz CRM (dt. Kundenbeziehungsmanagement) fertigstellen, um die Gesellschafter intensiver mit der Zentrale zu vernetzen. Abgerundet wird das Projekt durch ein leistungsfähiges Warenwirtschafts- und Kassensystem, welches perfekt für den Multi-Channel-Einsatz geeignet ist.

Damit würden die Gesellschafter in die nächste Dimension des „Fach-Handelns“ gehoben, betont die Duo-Zentrale. Im neuen Jahr  startet die Verbundgruppe eine Imagekampagne mit den Sympathieträgern und Markenbotschaftern Tom & Jette. Die beiden Hauptprotagonisten werden das Zentrum der Geschichten und Abenteuer bilden und dabei die Marke Duo schreib & spiel in die Kinderzimmer transportieren. Die neuen Sympathieträger wurden entworfen, um die TV-Spots und Printwerbungen der Duo-Gruppe kindgerechter zu präsentieren.

www.duo-shop.de