···Home ··· News ··· Duni Group: Zusammenarbeit mit LipLid
Anzeige

Duni Group: Zusammenarbeit mit LipLid

4. Juli 2024, 8:00

Duni Group gibt die Zusammenarbeit mit LipLid bekannt und bringt einen innovativen Deckel für Take-away-Becher auf den Markt, der sich durch funktionales Design, nachhaltige Leistung ohne zugeführtes PFAS und geringen Materialverbrauch auszeichnet.

Die Duni Group und das schwedische Start-Up LipLid geben ihre Zusammenarbeit bekannt und bündeln ihre Kompetenzen im Bereich intelligenter Verpackungen und nachhaltiger Take-away-Lösungen. Mit der Einführung des preisgekrönten, von LipLid entwickelten und produzierten Deckels für Take-away-Becher möchte die Duni Group Kunden auf der ganzen Welt ein völlig neues Trinkerlebnis bieten können. Dieser Deckel zeichnet sich nicht nur durch sein innovatives Design und seine Funktionalität aus, sondern wird auch vollständig ohne zusätzlich zugeführtes PFAS hergestellt. Damit unterstreicht er den starken Nachhaltigkeitsfokus der Duni Group entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette.

Vorteile des LipLid-Deckels

Der LipLid-Deckel bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Deckeln für Take-away-Becher, darunter die Möglichkeit, direkt vom Becherrand zu trinken, was zu einem verbesserten Trinkerlebnis und weniger Verschütten führt. Das einzigartige Design des Deckels führt zudem zu einem geringeren Materialverbrauch in der Verpackungsindustrie. Seine kompostierbaren und recycelbaren Eigenschaften passen ideal zur Nachhaltigkeitsstrategie der Duni Group und ihrem Bestreben, den Kunststoffverbrauch zu reduzieren, den Anteil erneuerbarer Materialien zu erhöhen und die Auswirkungen auf das Klima zu minimieren. Die Deckel von LipLid werden entweder aus einer Mischung aus Bambus und Bagasse oder aus reinen Holzfasern hergestellt, wobei die Fasern in beiden Fällen recycelbar sind.

Zusammenarbeit für nachhaltige Innovation

“Die Zusammenarbeit mit LipLid ist ein aufregender Schritt nach vorn für uns bei der Duni Group und bestätigt unser Engagement, unseren Kunden innovative und nachhaltige Verpackungslösungen anzubieten. Wir sind fest davon überzeugt, dass der LipLid-Deckel in Kombination mit unserem bestehenden Bechersortiment sowohl den Take-away-Markt als auch das Trinkerlebnis revolutionieren wird, wobei der Aspekt der Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommt“, sagt Petrea Godderidge, Produktmanagerin Food Packaging Solutions bei der Duni Group.

Jesper Berthold, CEO bei LipLid ergänzt: „Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit der Duni Group zusammenzuarbeiten, um unseren bahnbrechenden LipLid auf den Markt zu bringen und es einem breiteren internationalen Publikum zugänglich zu machen. Die Kooperation mit der Duni Group gibt uns die einzigartige Möglichkeit, der Branche gemeinsam zu zeigen, dass innovative Verpackungslösungen mit einem klaren Umweltbewusstsein nicht nur möglich, sondern für eine bessere Zukunft auch notwendig sind.”

Zukunftsperspektiven

Auch in Zukunft strebt die Duni Group danach, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie voranzutreiben, um ihren Kunden intelligente, funktionale und nachhaltigere Alternativen zu herkömmlichen Verpackungslösungen anzubieten.

Duni Group geht Zusammenarbeit mit LipLid ein

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.