Anzeige
···Home ··· News ··· Creativ Salzburg steht als wichtige Orderhilfe an
Anzeige

Creativ Salzburg steht als wichtige Orderhilfe an

25. Juli 2016, 20:38

Von Geschenkideen, Wohnaccessoires, Design- und Lifestyleartikel über Papier- und Schreibwaren, Floristik, Bastelbedarf und Kunsthandwerk bis hin zu Souvenirs, Glas, Porzellan, Keramik, Trend- und Plüschartikel, Spielwaren und Modeaccessoires werden die Fachbesucher aus dem In- und Ausland alles zu sehen bekommen. Mehr als 230 internationale Aussteller werden Neuheiten der rund 400 vertretenen Marken präsentieren.

Ordern zum richtigen Zeitpunkt

Die „Creativ Salzburg Herbst“ steht für die Fachbesucher als fixer Ordertermin hoch im Kurs. Sie ist nicht nur der Hauptordertermin für das Winter- und Weihnachtssortiment, sondern fungiert auch als Erstinformationsforum und Orderauftakt für die Frühjahrsordersaison 2017. „Eine Fachmesse ist erfolgreich, wenn Standort, Zeit und Angebot passen. Die ‚Creativ Salzburg Herbst‘ erfüllt diese Vorgaben perfekt“, ist Messeleiter Wilfried Antlinger überzeugt.

Durch die zentrale Lage mitten in Österreich und das Ambiente der Mozartstadt mit dem kulturellen Angebot punktet Salzburg nicht nur als Fachmessestandort Nummer 1, sondern bietet Fachbesuchern und Ausstellern auch abseits der Messe einen attraktiven Mehrwert. Aber die größte Ordermesse für Konsumgüter im Alpen-Donau-Adria-Raum gilt auch dank ihrer Ausstrahlung ins benachbarte Ausland als beliebte interregionale Order-, Informations- und Kommunikationsplattform.

„Zudem kommt der ‚Creativ Salzburg Herbst‘ ein besonderer Stellenwert zu, indem hier auch die Hersteller und Anbieter von Raucherbedarf und –accessoires ihre Neuheiten und aktuellen Sortimente vorstellen und diese Fachmesse somit für die Trafikanten den wichtigsten Branchentreffpunkt im Jahr repräsentiert.“, betont Alexander Kribus, Leiter des Geschäftsbereich Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg.

Schwerpunkt Regionalität

Regionale Produkte sind authentisch und vermitteln Verbundenheit. Das gilt nicht nur für Lebensmittel, sondern vermehrt auch bei Dekorations- und Lifestyleartikeln und erst recht bei Souvenirs, bei denen der Kunde ein Stück „Urlaubsheimat“ mit nach Hause nehmen möchte. Im Herzen der Alpen-Donau-Adria Region ist Salzburg die ideale Destination für hochwertige, heimische Produkte. Die „creativ salzburg“ ist zunehmend Drehscheibe für regionales Kunsthandwerk, lokale Raritäten und alpenländische Souvenirs. Nationale wie internationale Besucher schätzen dieses Segment und fragen es vermehrt nach.

Sonderschauen als Orderhilfe

Eine attraktive Form, Dekorationsartikel themenspezifisch in Szene zu setzen, bieten die beiden Sonderschauen „Frühjahrs-& Sommerdekoration“ und „Weihnachtsdekoration“. Hier wird Ausstellern aus dem Bereich Dekorationen die Möglichkeit geboten, zusätzlich zur Ware am Stand weitere Highlights, passend zu den Sonderschauthemen, zu präsentieren. Die Sonderschauen sollen inspirieren und den Blick für Neues öffnen und sind daher eine zusätzlich wichtige Orderhilfe für die Einkäufer. Die Sonderschau „Frühjahrs-& Sommerdekoration“ wird im Eingangsbereich der Halle 10 angesiedelt sein, die Sonderschau „Weihnachtsdekoration“ im Zentrum der Halle 10.

Gemütlicher Branchenabend

Dort – im Bereich der Sonderschau „Weihnachten“ – findet am Abend des ersten Messetages (Freitag, 2. September) auch der Branchenabend statt. Hier kann man sich auf besonders angenehme Art und Weise mit Branchenkollegen austauschen. Das gemütliche Get-together startet ab 18 Uhr direkt nach Messeschluss und bietet Gelegenheit zum Fachsimpeln und zu geselligem Beisammensein.

Tickets und Öffnungszeiten

Die „Creativ Salzburg Herbst“ ist am Freitag, 2. und Samstag, 3. September, von 09.00 bis 18.00 Uhr, am Sonntag, 4. September 2016, von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Alle Details über Ticketarten und Preise sind unter der angegebenen Internetseite  erhältlich.

www.reedexpo.com/de/ www.creativsalzburg.at/herbst/