···Home ··· News ··· Christmasworld/Creativeworld: Führungswechsel
Anzeige

Christmasworld/Creativeworld: Führungswechsel

12. Januar 2024, 11:56

Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld und Creativeworld, verabschiedet sich im August 2024 in den Ruhestand. Die Messe Frankfurt bedankt sich herzlichst für den maßgeblichen Beitrag, den Eva Olbrich für das Unternehmen über Jahrzehnte hinweg geleistet hat. Ihre Nachfolge tritt Stefan Schopp an, der derzeit als Sales Manager der Christmasworld aktiv ist. Die frühzeitige Kommunikation der Nachfolgeregelung stellt einen reibungslosen Übergang im Sinne aller Teilnehmer der beiden führenden Messeplattformen sicher.

Nach einer Betriebszugehörigkeit von fast 40 Jahren verabschiedet sich Eva Olbrich im kommenden August in den wohlverdienten Ruhestand. Olbrich leitet die Christmasworld seit 2011 und die Creativeworld seit 2021. Davor hat sie für die Messe Frankfurt federführend die Messemarke Beautyworld national und international aufgebaut. „Ich war von Anfang an stolz, Teil der Messe Frankfurt zu sein. Bis heute schöpfe ich meine stetige Motivation insbesondere aus den persönlichen Begegnungen mit spannenden Menschen aus der ganzen Welt. Diese Kontakte waren und sind der Nährboden zahlreicher Inspirationen, die zum Erfolg der Messen beitragen, für die ich verantwortlich bin. Der Abschied fällt schwer, aber man soll bekanntlich gehen, wenn es am schönsten ist“, beschreibt Eva Olbrich ihr Wirken im Unternehmen.

Die Arbeit von Eva Olbrich, bei Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Geschäftspartnern seit Jahrzehnten unter dem Akronym „EO“ bekannt, strahlt über die Konsumgüterbranche weit hinaus. „Eine Grand Dame des Messegeschäfts und für mich eine langjährige Wegbegleiterin und persönliche Mentorin verlässt uns im kommenden Sommer. Eva Olbrich hat die Messe Frankfurt maßgeblich geprägt und durch ihr unvergleichbares
Engagement die ihr übertragenen Messeveranstaltungen stetig weiterentwickelt und vorangetrieben. Wir bedanken uns für Deinen Einsatz und werden Dich und Deinen Humor im Torhaus sehr vermissen“, sagt Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs Messe Frankfurt, zum bevorstehenden Wechsel von Eva Olbrich in den Ruhestand. „Die Ära Olbrich wird für immer ein Vorbild für Fleiß und Offenheit für neue Themen sein. Vielen Dank, EO, für deinen unglaublichen Einsatz und für die immer bereichernde Zusammenarbeit. Stefan Schopp, der die Verantwortung der führenden Messemarken Christmasworld und Creativeworld sukzessive und spätestens im August 2024 vollends übernehmen wird, wünschen wir viel Erfolg, einen super Start und Vorfreude auf all das Neue, was ihm in den kommenden Wochen und Monaten begegnen wird“, sagt Philipp Ferger, Bereichsleiter Consumer Goods Fairs Messe Frankfurt.

Stefan Schopp kann für die neue Position auf bereits zehn Jahre Messeerfahrung zurückgreifen. Bevor er 2018 bei der Messe Frankfurt die Aufgaben als Sales Manager aufgenommen hat, war der gelernte Diplom-Kaufmann fünf Jahre im Vertrieb der Messe Stuttgart tätig. Die Messe Frankfurt wünscht Eva Olbrich und Stefan Schopp alles Gute und viel Erfolg für die gemeinsame Zeit des Übergangs.

christmasworld.messefrankfurt.com

creativeworld.messefrankfurt.com

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.