···Home ··· News ··· Abgesagt: Formex im Januar
Anzeige

Abgesagt: Formex im Januar

2. November 2020, 9:43

Es ist jetzt klar, dass Stockholmsmässan verpflichtet ist, zwei seiner größten für das erste Quartal 2021 geplanten Veranstaltungen abzusagen, nämlich Formex (die größte Messe für Wohn- und Innenarchitektur in der nordischen Region, die im Januar hätte stattfinden sollen) und die international anerkannten Stockholmer Möbel & Light Fair, die üblicherweise jedes Jahr im Februar stattfindet. Dies wird schwerwiegende Folgen haben, nicht zuletzt für alle betroffenen Aussteller, sondern auch für die Region Stockholm, die bei Nichtankunft der Besucher erhebliche Einnahmen verlieren wird. „Wir befinden uns in einer unglaublich besorgniserregenden Situation, die der gesamten Konferenz- und Messebranche gemeinsam ist und Konsequenzen für alle Branchen haben wird, für die unsere Veranstaltungen wichtig sind. In Bezug auf Formex denke ich in erster Linie an alle kleinen und mittleren Unternehmen, die von der Formex als Handelsplatz abhängig sind und die jetzt betroffen sind, wenn wir gezwungen sind, abzubrechen. Wir betrachten die Stockholm Furniture & Light Fair nicht nur als wichtigen Treffpunkt für die Branche, sondern auch als unglaublich wichtiges Ereignis für ganz Stockholm, eine der beiden europäischen Designhauptstädte. Es ist eine der wichtigsten internationalen Veranstaltungen der Region, die in normalen Zeiten die gesamte Stadt aktiviert und in vielerlei Hinsicht einen starken Beitrag zum Tourismussektor leistet “, sagt Christian Clemens, CEO von Stockholmsmässan.

„Zahlreiche Unternehmen haben Interesse daran gezeigt, im ersten Quartal 2021 sowohl auf der Formex als auch auf der Stockholm Furniture & Light Fair auszustellen. Daher haben wir bis zur letzten Minute daran gearbeitet, Lösungen für verschiedene sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten zu finden. Unter anderem beantragten wir eine polizeiliche Genehmigung, um Formex in einem kleineren Format zu arrangieren, in dem wir umfangreiche Anpassungen und Anpassungen vorgenommen hatten, um einen Treffpunkt für eine geschlossene Gruppe anzubieten. Leider wurde unsere Anfrage abgelehnt und unsere Aussteller können nicht länger auf eine Antwort von uns warten und sind daher gezwungen abzusagen “, sagt Chicie Lindgren, Geschäftsbereichsleiterin Stockholm Design Events, Stockholmsmässan.

Im Zusammenhang mit der Stockholm Furniture & Light Fair organisiert Stockholmsmässan auch jedes Jahr die Stockholm Design Week. Trotz der abgesagten Messe arbeitet unser engagiertes Designteam in Stockholmsmässan nun an einer ereignisreichen Designwoche, die sich auf die Förderung des skandinavischen Designs konzentriert. „Wir konzentrieren uns jetzt stark auf die Stockholm Design Week, um sowohl große als auch kleine Akteure sowohl in der Designwelt als auch in angrenzenden Sektoren zu aktivieren und gemeinsam kleinere Treffpunkte in Stockholm zu schaffen, an denen wir trotz Covid weiterhin Geschäfte tätigen und uns vernetzen können 19. Eine große Anzahl von Produkteinführungen und Ausstellungen ist bereits geplant, und sowohl die Stockholm Furniture & Light Fair als auch Formex werden Veranstaltungen in der Stadt veranstalten. Wir werden auch verschiedene digitale Anstrengungen unternehmen, sowohl über unsere eigene Plattform als auch über unsere Medienpartner mit starken digitalen Plattformen wie Dezeen, einer der einflussreichsten Architektur- und Designzeitschriften der Welt. Der interessante Punkt in der Situation, in der wir uns befinden, ist, dass wir ein breiteres internationales Publikum als je zuvor erreichen können “, sagt Sanna Gebeyehu, Produkt- und Konzeptinhaberin bei Stockholm Design Events, Stockholmsmässan. „Diese Woche hat Stockholmsmässan zusammen mit Branchenkollegen die Website Vi ses säkert gestartet, auf der wir Kenntnisse über die Organisation sicherer Treffpunkte gesammelt haben, wobei der Schwerpunkt auf der Minimierung der Verbreitung von Covid 19 liegt. Wir verfügen über beträchtliches Wissen in diesem Bereich Natürlich möchten wir mit allen Parteien teilen, die daran interessiert sind, Veranstaltungen während der Stockholm Design Week zu organisieren. Wir helfen Ihnen gerne bei der Schaffung sicherer, kleinerer Treffpunkte “, sagt Chicie Lindgren. „Natürlich verstehen wir die aktuelle Situation und die Tatsache, dass wir alle dafür verantwortlich sind, die Ausbreitung des Virus zu verringern. Gleichzeitig befinden wir uns in einer äußerst prekären Situation. Nachdem wir fast ein Jahr lang nicht in der Lage waren, Handel zu treiben, mussten wir umfangreiche Kosteneinsparungsprogramme durchführen, die zu zwei großen Downsizing-Anfällen geführt haben. Was wir jetzt brauchen, ist eine Ankündigung von Politikern zu energischen Unterstützungsmaßnahmen, sonst riskieren wir und unsere Branche die totale Vernichtung “, schließt Christian Clemens.

 

Das Formex Team arbeitet nun auf Hochtouren an der Sommer-Ausgabe, die vom 24. bis 28. August 2021 statffinden wird!

 

www.formex.se www.formex.se