···Home ··· Trends ··· Warimex – Wir sind unendlich!
Anzeige
HKTDC International Sourcing Show 2022

Warimex – Wir sind unendlich!

Februar 2022

Die Umweltverschmutzung stellt weltweit ein großes Problem dar. Der Plastikkonsum und die Wegwerfgesellschaft nehmen Überhand. Rückstände dieser Entwicklung finden sich auf der gesamten Erde, insbesondere aber in unseren Meeren und Wäldern. Die Warimex-Gruppe, ein weltweit agierendes Unternehmen – mit den Marken Stoneline und Chiara Ambra – stellt sich dem Thema Umweltverschmutzung mit innovativen Recycling-Lösungen.

Michael Schmiederer setzt sich über das Recycling von Plastikmüll sowie Abfällen aktiv für den Schutz unserer Umwelt ein

Der Firmeninhaber der Warimex-Gruppe, Michael Schmiederer, langjähriger Taucher und Segler, wollte es nicht weiter hinnehmen, auch in den entlegensten Fleckchen der Erde, Müll in gigantischen Mengen vorzufinden. Aus diesem Grund begann er mit verschiedenen Entwicklungsteams, biogene Artikel herzustellen, um CO2 zu vermeiden. So gelang es ihm, aus Wertstoffen Haushaltsprodukte – und das sogar in „lebensmittelechter“ Qualität herzustellen.
„Bei dem Stonline-Sortiment ist das Thema Recycling bereits daily business. Schon seit Jahren wird bei der Herstellung unserer Stoneline Aluminium-Pfannen recyceltes Aluminium verwendet. Wir sind sogar noch einen Schritt weitergegangen und haben gemeinsam mit Netto APS 2020/21 die weltweit erste klimaneutrale Kundenbindungsaktion im Einzelhandel gestartet, in der den Kunden angezeigt wurde, wieviel CO2 bei der Produktion eingespart werden konnte“, freut sich Michael Schmiederer, Inhaber der Warimex-Gruppe.
Um einen kontinuierlichen Produktionsprozess aus recycelten Rohstoffen zu gewährleisten, traf sich der engagierte Firmenchef mit mehreren großen Recyclingunternehmen und Umweltschutzorganisationen.
Was am Anfang einfach erschien, stieß mit der Zeit auf immer mehr Hürden: Denn bis aus „Plastikabfällen“ ein recyclefähiger Rohstoff gewonnen werden kann, bedarf es etlicher aufwendiger Produktionsprozesse und einer professionellen Unterstützung, um die Sicherheit in der Lebensmittelbeständigkeit der Tassen, Gläser, Schüsseln und vieler anderer Produkte zu gewährleisen.

So entschloss man sich im Warimex-Entwicklungsteam sowie dem Marketing zukünftig Produkte aus RPET (recycelte Kunststoffflaschen) auf den Markt zu bringen und auf den Produkten selbst anzuzeigen, aus wie vielen alten PET-Flaschen beispielsweise ein Teller hergestellt wurde.
Das bringt dem Verbraucher die Gewissheit, aktiv den Recycling-Kreislauf zu unterstützen, indem man sich am Sammeln und Trennen von Müll beteiligt. Denn wer weiß, ob der Teller nicht schon einmal eine Flasche aus dem eigenen Haushalt war.
Das Engagement von Warimex in Sachen Nachhaltigkeit geht aber noch weit über die eigenen Produktionsprozesse hinaus: In mehreren Umweltschutzprojekten zum Beispiel in Indien, Indonesien oder auch gemeinsam mit dem deutschen Forst, wurden in stark zerstörten Wäldern, insbesondere in Baden-Württemberg, neue Flächen aufgeforstet.
Daher appelliert Michael Schmiederer: „Machen Sie also auch mit, zeigen Sie Ihren Kunden mit dem neuen ‚Stoneline-Resicle-Sortiment‘, dass Ihr Unternehmen auch für ihre Kinder und
Enkel eine vernünftige und
ehrliche Sortimentspolitik betreibt, welche uns allen hilft.

Aus 20 recycelten PET-Flaschen wurde das fünfteilige runde Dosen-Set hergestellt

Gestalten Sie mit uns gemeinsam Ihr eigenes designtes Umwelt-Sortiment, vielleicht auch mit Ihren eigenen zurückgenommenen PET-Flaschen, ganz nach Belieben, made in Europe oder made in China, all is possible! Brotdosen, Kaffeebecher, Gläser, Lunchboxen, Kindergeschirr-Sets und Aufbewahrungsdosen sind nur ein Teil eines breiten Spektrums an Möglichkeiten, die wir aus dem Rohstoff RPET geschaffen haben. Setzen Sie daher mit uns ein Zeichen für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.“

Ich war eine Flasche

Die neuen Aufbewahrungsdosen-Sets „Resicle“ von Stoneline mit ihren stilsicheren Designs sind der Hingucker in jeder Küche. Das Set lässt sich nicht nur platzsparend ineinander stapeln, sondern ist zudem noch nachhaltig. In den fünfteiligen runden „Resicle“ Aufbewahrungsdosen-Set sind insgesamt 20 recycelte PET-Flaschen enthalten, in der eckigen Lunchbox sind beispielsweise 8 recycelte PET-Flaschen enthalten. „Resicle“ trägt somit überzeugend zur Reduzierung des Plastiks bei.
In den Aufbewahrungsdosen lassen sich Speisen wie beispielsweise Salat, Pasta oder belegte Brote ideal aufbewahren. Neben den runden Dosen ist „Resicle“ auch in der eckigen Variante und mit vielen unterschiedlichen Motiven erhältlich.
Damit sind alle aus RPET hergestellten Stoneline-Resicle-Produkte praktisch beliebig oft recycelbar. „Wir sind unendlich“, bestätigt Michael Schmiederer.
stoneline.de
warimex.de

➤ Zur Trendübersicht


Zu sehen in