···Home ··· Trends ··· Trendseller: Fuchs & Bente in der Mainzer Altstadt
Anzeige

Trendseller: Fuchs & Bente in der Mainzer Altstadt

Franziska Fuchs und Bente Oelkers sind ein echtes Dream-Team. Seit gut vier Jahren meistern sie ihren Concept Store „Fuchs & Bente“ in der Mainzer Altstadt mit viel persönlichem Engagement, wie auch im Buch „Shop-Girls“ (Callwey Verlag) deutlich wird, das tolle Tipps zur Ladeneröffnung parat hält.

Schön dekoriert: Farbige Wände und wechselnde Dekorationen zeichnen dieses Geschäft aus

Zwei Frauen, ein starkes Team: Franziska Fuchs und Bente Oelkers haben im November 2013 ihren eigenen Laden „Fuchs & Bente“ eröffnet. Die Fassade aus blauen Fließen strahlt ebenso gute Laune aus wie die beiden Chefinnen, denn das Geschäft in der Mainzer Altstadt, in dem es lauter Dinge gibt, die das Leben schöner machen, läuft gut und die zufriedenen Kunden kommen regelmäßig wieder. „Wir haben hier in Mainz ein Alleinstellungsmerkmal. UnsererKunden würden diese Produkte sonst nur online finden und bei uns können sie alles anschauen, anfassen und sehen, wie es in einer dekorierten Umgebung wirkt“, erläutert Frankziska Fuchs. Die 37-Jährige hat in Mainz Innenarchitektur studiert und war angestellt tätig, bevor sie den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Ihr liegt vor allem das Dekorieren am Herzen und das macht ihr auch nach wie vor großen Spaß. Gutes Design, schöne Möbel und alte Lieblingsstücke lassen ihr Herz höher schlagen. Mit Geschmack, Einfallsreichtum und Sinn für Gestaltung entwirft sie Wohnkonzepte, dekoriert, pinselt und berät, wenn Style-Rat gefragt ist. Wenn sie nicht im Laden steht oder sich auf Messen inspirieren lässt, fährt sie gerne in Urlaub, kocht, trifft sich mit Freunden oder geht mit ihrem Labrador Kalle spazieren.
„Nach Fasching haben wir den Laden komplett umgeräumt, eine Wand blau gestrichen und unterschiedliche Farb