···Home ··· Trends ··· Jura: Hat den Dreh raus!
Anzeige

Jura: Hat den Dreh raus!

„Perfekter Kaffee, nicht gekapselt!“, das ist der Anspruch, den Jura mit der neuen ONO an ein individuelles Erlebnis mit besonderem Flair stellt.

Mit der neuen ONO geht Jura neue Wege und spricht alle Personen an, die genug von der Abhängigkeit bestimmter Systeme haben, diejenigen, denen die Umwelt und der schonende Umgang mit Ressourcen wichtig sind und die Wert auf eine konstante und hervorragende Kaffeequalität legen. Personen, die mit der ONO ihre erste Wohnung einrichten oder natürlich auch solche, die auf der Suche nach dem richtigen Zweitgerät sind und den gewohnt guten Kaffee von Jura genießen wollen – genau nach ihrem Geschmack.
„ONO steht für eine Kombination des englischen ‚One‘ und des italienischen ‚Uno‘. Damit ist die Bezeichnung für das neue Modell mit Kultpotenzial ebenso unverwechselbar wie dessen gesamter Auftritt. Mit der ONO hat Jura ab sofort eine weitere Innovation im Programm: ein Erlebnis für alle Sinne und gleichzeitig ein Modell mit unverkennbarem Kult-Charakter. Die Bedienung vermittelt ein ganz besonderes Gefühl bei der Zubereitung, das Geräusch bei der Extraktion steigert die Vorfreude auf das Resultat in der Tasse“, erklärte Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH während der Produktvorstellung. Ganz wie die „Subito“, ein Jura-Klassiker aus dem Jahr 1997, bereitet die ONO Schwarzkaffee-Spezialitäten aus gemahlenem Kaffee zu.

Die neue ONO von Jura

Ein echtes Statement

Die ONO ist mehr als ein Zubereiter für Espresso und schwarzen Kaffee. Sie ist der bisher einzige Eintassenautomat dieser Art und ein echtes Statement-Piece. Das subtile Design zeigt auf den ersten Blick, dass es sich hier um eine außergewöhnliche Konstruktion handelt: Hier stehen Mensch und Maschine gleichermaßen im Fokus.
„Die Verwendung von frisch gemahlenem Kaffeepulver erlaubt die freie Wahl der Kaffeesorte, und zwar Tasse für Tasse. Ob Fairtrade-Kaffee, eine Kreation lokaler Röstereien oder sogar eine eigene Mischung: Hier zählt nur der eigene Geschmack. Durch die ebenfalls individuell einstellbare Intensität der Kaffeekreationen und die feinporig-sämige Crema, die jede Tasse krönt, entstehen so ganz besondere Genussmomente“, schwärmt Wiebke Reineke, Leitung Verkaufsförderung & PR bei Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH. Durch den Wegfall von unnötigem Verpackungsabfall und die freie Wahl der Kaffeesorte steht die ONO nicht zuletzt für mehr Nachhaltigkeit.

Kaffeemühle von Jura

Hohe Standards

Auch wenn die ONO nicht über ein eigenes Mahlwerk verfügt, so ist sie doch mit bewährten Technologien aus den Jura Vollautomaten ausgestattet: die variable Brüheinheit, das Fluidsystem, die Hochleistungspumpe für genussreiche Kaffee- und Espressomomente und ein einfaches Reinigungsprogramm.
Die bestgeeignete Ergänzung zur ONO ist die Kaffeemühle mit dem Professional Aroma Grinder (P.A.G.) von Jura. Das Mahlwerk stammt aus der Vollautomatentechnologie: Dank der perfekten Mahlwerksgeometrie wird eine optimale Mahlkurve erreicht, was ein Maximum an Aroma, die exakte Menge und eine ideale Geschmacksentfaltung garantiert. Insgesamt sieben verstellbare Mahlstufen hat die ultrakompakte Mühle, welche sich perfekt mit der ONO kombinieren lässt.
Beide Highlights sind ab sofort über das flächendeckende Netz der von Jura autorisierten Fachhändler erhältlich. „Der Fachhandel ist für Jura überaus wichtig, daher stellen wir für die Präsentation der ONO am PoS ein perfektes Konzept zur Verfügung,“ berichtete Thomas Schwamm, Vertriebsleiter bei Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH. Und allen Jura Fans versprach Horst Nikolaus ein ganzes Feuerwerk von Produktneuheiten für 2023.

jura.com

Wiebke Reineke und Horst Nikolaus während der Präsentation der ONO

Aus dem Magazin

KitchenTrend 2-2023 Titel

KitchenTrend Sommer 2023