···Home ··· Trends ··· Trend 2022: Der Lauf der Farbe
Anzeige
Dehli Fair 2022

Trend 2022: Der Lauf der Farbe

Pendelleuchte „Caramel“ by Draga & Aurel
nilufar.com

Wenn Farben keine klare Kante zeigen, fangen Oberflächen an zu fließen. Das erinnert an natürliche Steinformationen, zarte Himmelsstrukturen oder abstrakte Muster. Lassen wir auf den folgenden Seiten die Farben fließen!

Krug sowie Kerzenleuchter aus der Serie „Elikia“
boltze.com
Küchentücher „Chalky“
feuerpfeil.shop
Geschirrserie „Genesis“
easylifedesign.it
„Magical Stripes“, „Faded Stripes“ (links), „Nilay“ in zwei Farben (rechts)
ihr.eu
Vasen „Fidji“
kostaboda.com

Seit einiger Zeit sind die Farben in Bewegung geraten. Sie mischen sich nach Herzenslust, verteilen sich alles andere als perfekt auf Oberflächen oder bilden changierende neue Erscheinungsformen. Klare Abgrenzungen verschwimmen zu neuen spannenden Mustern und das über viele Produktsortimente hinweg. Einige dieser Strukturen nehmen natürliche Gegebenheiten zum Vorbild. So greift die Tapete „Dark Beauty Watercolour Marble“ von Wallsauce die Formen und Farben des Marmors auf und schafft damit ein wunderbar gemütliches Wohnumfeld in einer Art „heimischen Höhle“.
Dazu passt die in ihrer natürlichen, fast an Steinstrukturen erinnernde, Kollektion „Elikia“ aus der Serie „Down to Earth“ von Boltze. Sowohl der hier abgebildete Krug als auch der Kerzenständer sind aus Keramik. Der spannende Farbverlauf in verschiedenen Erdtönen entsteht durch die reaktive Verbindung verschiedener Glasuren.
In einem ähnlichen farblichen Kontext bewegt sich die Geschirrserie „Genesis“ von Easy Life. Die erdigen Farbtöne verschmischen sich Ton in Ton in feinen Strukturen auf dem Steinzeug.
In der Geschirrserie „Saisons Agave“ hat ASA Selection erfolgreich die Wünsche der Menschen nach Individualität, Einzigartigkeit und Natürlichkeit harmonisch vereint. Die minimalistische Formensprache des Steinzeugs wurde mit einer Effektglasur, die bei jedem Brand anders reagiert, dekoriert.

Schale aus der Gilde Glasart-Kollektion „Porpora“ gildehandwerk.de
Serviette aus der Lexington Home Collection
lexingtoncompany.com
Mundgeblasene Gin- Gläser in vier Farben
nataliawillmott.co.uk
„Junto“ in der neuen Farbe Rose Quartz
rosenthal.de
Teekanne und Kaffeebereiter „Shell Pink“
lecreuset.com
Windlicht „Melange“
gift-company.com
Pottery-Kollektion „Perlemor coral“
villeroy-boch.de

Rosarote Glücksgefühle

Die neue Farbe Rose Quartz der „Junto“ Kollektion von Rosenthal ist ein faszinierendes Wechselspiel verschiedener Rosétöne in immer neuen Facetten. Eine Hommage an den Rosenquarz, der als Edelstein vor allem die emotionale Seite des Menschen stärken soll. Auf dem Tisch schafft Rose Quartz eine Harmonie zwischen den verschiedenen Nuancen der Junto-Kollektion.
Auch die trendige Pottery-Kollektion „Perlemor Coral“ von Villeroy & Boch sorgt für entspannte Summer Vibes, Leichtigkeit und Unbeschwertheit durch natürliche, helle Farben und fließende Effektglasuren. Die farblich den Korallen entlehnte Farbpracht erzeugt beim Essen ein Fest für alle Sinne.
An Muscheln und Perlmutt erinnert die Farbe „Shell Pink“ bei Le Creuset. Die Teekanne und der Kaffeebereiter lassen sich dank der pudrigen Pastelltöne wunderschön kombinieren.
Ganz einzigartige Kunstwerke sind die hochwertigen, dickwandigen Schalen aus der Glasart-Kollektion „Porpora“ von Gilde Handwerk. Jeder Artikel ist ein Unikat, bei dem Margenta mit weißen Kontrasten, Goldglitter und bewusst erzeugten Luftblasen zu einer wunderbaren neuen Einheit zusammenfinden.

Heitere Farbspiele

Zarte Rosétöne gliedern sich bei den mundgeblasenen Gin-Gläsern von Natalia Willmott, den Kaffeebechern „70s Ceramics“ von HKliving, dem Korb „Raffia“ von Rice und bei den Servietten aus der Lexington Home Collection in einen bunten Farbenkanon ein. Auch bei den Windlichtern „Melange“ der Gift Company verbinden sich Brauntöne spannungsvoll mit Orange, Pink sowie Blau. Eingeschlossene Luftblasen und verschwimmende Übergänge sorgen für spannende Lichteffekte.
Ganz anders gestaltete Blasen, deren Farben erst beim Abbrennen verschmelzen, finden sich bei der Dip Dye Bubble Kerze „Sundowner“ von Pink Stories. Der handgegossene Kerzenwürfel aus Rapswachs in Rosé- und Goldtönen ist ein echter Blickfang in jedem Raum.

Dip Dye Bubble „Sundowner“
pinkstories.de
Korb „Raffia“
ricebyrice.com

Eine Ode an das Handwerk ist die Serie „Basalt“, welche Charlotte Lannoy für Cosy & Trendy entwickelt hat. Klare Linien in der Keramik werden hier überaus kreativ mit Schattierungen in der Glasur kombiniert, ohne das Grundprodukt aus den Augen zu verlieren.

Kaffeebecher „70s Ceramics“
hkliving.com
Teppich „Bluebellgray Sanna“
traumteppich.com
Bratentöpfe „Provence“
b2b.kuechenprofi.de
Karaffe „Marbled“
hay.dk

Mit harmonischen Farbkombinationen verzaubert auch die Teppichkollektion der Marke „Bluebellgray“ von Traumteppich. Entworfen von einer jungen schottischen Designerin erinnert sie an moderne Aquarelle und passt harmonisch in jede Einrichtung.
Alle Anbeter der blauen Stunde werden von der „Marbled“ Karaffe von Hay begeistert sein. Bei dem marmorierten Muster wirbeln weiße und blaue Keramikstrukturen durcheinander.
Auf eine klare Farbgebung mit zarten Verläufen setzt auch Küchenprofi. Die Bratentöpfe „Provence“ sind ideal zum Schmoren, Köcheln, Kochen, Braten und Frittieren. Das Gusseisen nimmt die Hitze schnell auf und verteilt sie optimal. Das ebenso schlichte wie durchdachte Design macht sich gut auf jeder Tafel.
Und gegen Ende sollten wir uns einfach in den Farben des Regenbogens verlieren, die sich so wunderbar in den handgefertigten „Fidji“-Vasen von Kosta Boda oder den Pendelleuchten „Caramel“ von Draga & Aurel widerspiegeln. Jedes Exemplar ist ein Unikat und verbreitet dank seiner komplementär zusammengestellten Farbplatten eine einzigartige Atmosphäre voller Leichtigkeit. Lassen Sie ganz in diesem Sinne auch am POS den Farben freien Lauf!