Ticker

Aktuelle Branchen-News
Umfrage zeigt Crux der Paketzustellung
Freitag, 14.09.2018 | 00:00

Viele Verbraucher und insbesondere Städter haben Probleme mit der Paketzustellung. Packstationen sind nicht für alle eine Lösung. Bekommen DHL, Hermes und Co. die Situation nicht besser in den Griff, könnte Amazon die Schwäche nutzen, heißt es in einer Umfragestudie von YouGov Deutschland.

Demnach haben sich 37 Prozent der Deutschen mit Freunden, Familie oder Bekannten über den Anbieter DHL unterhalten. 25 Prozent haben zuletzt Gespräche rund um den Mitbewerber Hermes geführ. Das zeigen repräsentative Umfrage-Daten des kontinuierlichen You Gov Markenmonitors BrandIndex."Diese hohe Gesprächsfrequenz hängt mit Sicherheit auch damit zusammen, dass wir immer mehr bestellen und somit immer mehr Pakete bekommen", heißt es bei den Kölner Marktforschern.

Diese machen darauf aufmerksam, dass in den Jahren 2010 bis 2017 zwar das Auftragsvolumen der fünf größten Paketdienstleister um 570 Millionen Sendungen gestiegen sei, aber paradoxerweise gleichzeitig die Gewinne der Dienstleister gesunken seien: "Großkunden diktieren ihnen anscheinend Preise, zu denen sie kaum wirtschaftlich arbeiten können: Von weniger als zwei Euro pro Paket ist die Rede".

Dennoch gelte diesseits wie jenseits des Atlantiks, dass Großversender wie Amazon Druck auf Paketdienstleister ausübe würden. In der Folge hätten die dann Probleme, alle Aufträge so abzuwickeln wie es sein sollte. Das wiederum bekämen die Zusteller und die Verbraucher zu spüren. Die Zufriedenheit mit den Dienstleistern sei in den vergangenen zwölf Monaten spürbar gesunken, heißt es in einer Quintessenz, die in einem Bericht des Studienpartners "Wirtschaftswoche" (WiWo) veröffentlicht wurde.

YouGov Deutschland bildet aus denjenigen, die sich als zufriedene Kunden bezeichnen, und den unzufriedenen Kunden den Saldo und trägt diesen auf einer Skala von minus 100 bis plus 100 Punkten auf. Vor einem Jahr lag der so entstandene Durchschnittswert der Branche noch bei plus 37 Punkten. Aktuell sind es laut den Marktforschern nur noch plus 30 Punkte bei der Kundenzufriedenheit.

"Betrachtet man die Anbieter einzeln, zeigt sich, dass es sich hierbei um einen globalen Trend der Branche handelt, der auch die großen Dienstleister, etwa DHL, DPD, GLS, Hermes oder UPS, gleichermaßen betrifft. Dabei bestätigt sich, dass die Paketdienstleister in Städten die größten Probleme haben", heißt es in dem WiWo-Bericht zur Studie. Dagegen seien Bürger in Sachsen, Thüringen und vor allem in Sachsen-Anhalt überdurchschnittlich oft zufriedene Kunden eines Paketdienstleisters.

Weitere Zwischenbilanz: Für viele Kunden ist eine Abholstation keine Alternative zur Zustellung nach Hause. Gerade die Verbraucher, die sich als unzufriedene Kunden eines Paketdienstleisters bezeichnen, lehnen demnach die Nutzung von Abholstationen besonders häufig ab. Zufriedene Kunden können sich laut Umfrage hingegen eher vorstellen, eine Packstation oder einen ähnlichen Automaten zu nutzen.

 

 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

November 2018

Asian Gift & Houseware Show - Paris

27.11.2018 bis 29.11.2018

Paris Nord Villepente

Januar 2019

Trendset

03.01.2019 bis 05.01.2019

Messe München International, Am Messesee, 81829 München

Heimtextil

08.01.2019 bis 11.01.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Domotex

11.01.2019 bis 14.01.2019

Messegelände Hannover , Hermesallee

imm cologne

14.01.2019 bis 20.01.2019

Köln

Living Kitchen

14.01.2019 bis 20.01.2019

Köln

EK Live

18.01.2019 bis 19.01.2019

Bielefeld

Christmasworld / Floradecora

25.01.2019 bis 29.01.2019

Frankfurt

Alle Messen