Ticker

Aktuelle Branchen-News
KEP-Branche: Wachstum gepaart mit Effizienz
Dienstag, 10.07.2018 | 15:34

Mit steigenden Sendungszahlen erhöht die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) nach eigenen Angaben in Deutschland auch ihre Effizienz: Im Jahr 2017 wurden 3,35 Milliarden Sendungen transportiert. Das sind rund 190 Millionen Sendungen oder 6,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die Ergebnisse hat der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) in Berlin vorgestellt, in dem sich die Mitbewerber des Marktführers DHL organisiert haben. Demnach ist für das laufende Jahr mit einem Sendungszuwachs von bis zu 5,5 Prozent zu rechnen. Um diese Nachfrage zuverlässig zu bedienen, setzen die KEP-Unternehmen auf Digitalisierung und Automatisierung entlang der gesamten Logistikkette.

Der Gesamtumsatz der KEP-Branche kletterte auf 19,4 Mrd. Euro, was einem Wachstum von 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. 2017 arbeiteten in der KEP-Branche rund 229.600 Menschen. Das waren wieder gut 10.000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr.

Wachstumstreiber B2C

Haupttreiber für dieses Wachstum war erneut das Endkundengeschäft. Es ist 2017 im nationalen Paketmarkt um rund 9,7 Prozent gewachsen. Es bestätigt sich der Trend, dass B2C-Sendungen am gesamten Sendungsvolumen einen immer größeren Anteil ausmachen. Aber auch die B2B-Sendungen nahmen zu. Hier stieg das Sendungsvolumen im nationalen Paketmarkt um 1,3 Prozent  und übertraf das Wachstum des Vorjahres um mehr als das Doppelte.

Die wachsende Nachfrage bedienen die KEP-Dienste mit Hilfe digitalisierter und automatisierter Prozesse immer schneller und individueller: Sendungen werden automatisch gescannt und zugeteilt, Sortieranlagen fertigen mehr Pakete ab. Software optimiert die Tourenplanung, sodass Sendungen kurzfristig storniert oder umgeleitet werden können. Empfänger können Sendungen selbst steuern, Verzögerungen werden vermieden. "Das alles hilft dabei, die Auslastung der Fahrzeuge zu steigern, unnötige Verkehre zu vermeiden und schon beim ersten Versuch zuzustellen. Genauso profitiert der Handel: Retouren werden schneller abgewickelt, sie gelangen rasch in den Verkauf zurück, Lagerbestände sinken", heißt es beim BIEK. 

Laut Verband befördern die KEP-Unternehmen hierzulande elf Millionen Sendungen pro Zustelltag und stehen dabei mit etwa sechs Millionen Kunden in Kontakt. Bis zum Jahr 2022 werden in Deutschland voraussichtlich mehr als 4,3 Milliarden Sendungen jährlich transportiert. 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2019

Trendset

03.01.2019 bis 05.01.2019

Messe München International, Am Messesee, 81829 München

Heimtextil

08.01.2019 bis 11.01.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Domotex

11.01.2019 bis 14.01.2019

Messegelände Hannover , Hermesallee

imm cologne

14.01.2019 bis 20.01.2019

Köln

Living Kitchen

14.01.2019 bis 20.01.2019

Köln

EK Live

18.01.2019 bis 19.01.2019

Bielefeld

Christmasworld / Floradecora

25.01.2019 bis 29.01.2019

Frankfurt

Paperworld & Creativeworld 2019

26.01.2019 bis 29.01.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Alle Messen