Ticker

Aktuelle Branchen-News
Hermes investiert weiter nach Rekordjahr
Donnerstag, 12.04.2018 | 00:00

Die Hermes Gruppe ist auch im Geschäftsjahr 2017 zweistellig gewachsen. Der deutsche Paketdienst will in den kommenden Jahren dem erwarteten starken Marktwachstum mit großen Investitionen gerecht werden.

Der Handels- und Logistikdienstleister Hermes-Gruppe steigert seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr währungskursbereinigt um mehr als zwölf Prozent auf 3,13 Milliarden Euro. Ausschlaggebend dafür sei die positive Entwicklung der Hermes Paket- und Zwei-Mann-Handling-Gesellschaften im In- und Ausland, auf die über 85 Prozent der Umsätze entfallen, heißt es in der Hamburger Konzernzentrale. Diese Gesellschaften transportierten zuletzt die Rekordmenge von 766 Millionen Sendungen in Europa, was einem Plus von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Infolge dessen konnte Hermes nach eigenen Angaben seine Position als Nr. 2 in den größten europäischen KEP-Märkten (Kurier-, Express- und Paketdienste) ausbauen und behauptete sich als Marktführer im Zwei-Mann-Handling in Deutschland und Frankreich. Parallel stieg die Zahl der Mitarbeiter weltweit von über acht Prozent auf rund 15.300 Personen an.

Mit maßgeblichen Investitionen in Höhe von mehr als 130 Millionen Euro in moderne Infrastruktur, kundennahe Services und Digitalisierung hat sich die Hermes Gruppe im Geschäftsjahr 2017 zukunftsgerichtet aufgestellt und ihre Marktposition ausgebaut. Bis zum Jahr 2020 plant das zur Otto Group gehörende Unternehmen zusätzliche Investments von rund 500 Mio. Euro über sämtliche Geschäftseinheiten. Carole Walker, CEO von Hermes Europe, teilte ihre Freude "über das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr unserer Firmengeschichte" mit. Zum Wachstum hat demnach der anhaltende Boom im E-Commerce mit mehr als 766 Mio. Paketen an Endkunden in ganz Europa beigetragen, was ein Plus von 15 Prozent bedeutet. "Rund 80 Prozent dieses Volumens gehen dabei auf Auftraggeber und Händler im Drittkundengeschäft außerhalb der Otto Group zurück, was einem Plus von rund 17 Prozent entspricht", so die Hermes-Gruppe.

Die deutsche Tochter bleibt auf deutlichem Wachstumskurs und rüstet sich mit moderner Infrastruktur für das Wachstum der nächsten Jahre. Allein 2017 wurden im Rahmen eines 300 Mio. Euro schweren Investitionsprogramms vier hochmoderne Logistik-Center in Betrieb genommen. Bis 2020 sollen fünf weitere Neubauten in Ballungsräumen folgen und die Anzahl der Paketshops mittelfristig um 30 Prozent auf 20.000 Annahmestellen gepuscht werden. Geplant sind ausdrücklich auch bundesweite Kooperationen mit dem Einzelhandel.

 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

April 2018

EK Fun

25.04.2018 bis 26.04.2018

Bielefeld

HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair

27.04.2018 bis 30.04.2018

Hong Kong

Juni 2018

Eunique

08.06.2018 bis 10.06.2018

Messe Karlsruhe

Tendence

30.06.2018 bis 03.07.2018

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Juli 2018

Gardiente

01.07.2018 bis 03.07.2018

Wallau

Trendset

07.07.2018 bis 09.07.2018

Messe München International, Am Messesee, 81829 München

August 2018

Nordstil

11.08.2018 bis 13.08.2018

Messe Hamburg, Messegelände

NY Now Summer Market

12.08.2018 bis 15.08.2018

New York

Alle Messen