Ticker

Aktuelle Branchen-News
Trauer um Rainer Jürgen Marschaus
Donnerstag, 10.08.2017 | 10:19

Der Handelsverband Deutschland (HDE) trauert um den langjährigen Vorsitzenden seines tarifpolitischen Ausschusses Rainer Jürgen Marschaus, der im Alter von 69 Jahren verstorben ist. Ferner vertrat Marschaus die Interessen großer Handelskonzerne wie auch regionaler Einzelhändler.  

Großes Verhandungsgeschick

Rainer J. Marschaus engagierte sich in der Handelsorganisation seit dem Jahr 1995, zunächst als Tarifverhandlungsführer in Thüringen und anschließend in Hessen. Von 2002 bis 2012 stand er dem höchsten tarifpolitischen Gremium der Verbandsorganisation vor und gehörte in dieser Zeit dem HDE-Präsidium an. Als TAPO-Vorsitzender (Tarifpolitik) war es sein größtes Geschick, die regional geführten Tarifverhandlungen des Einzelhandels so miteinander in Einklang zu bringen, dass die gemeinsam abgestimmten Ziele erreicht wurden, ohne dass die regionale Souveränität der Tarifkommissionen angetastet wurde. Hierbei hat er den Blick weit nach vorne gerichtet und ist insbesondere für die notwendige Modernisierung der Tarifverträge des Einzelhandels eingetreten.

Rainer Marschaus hat sich laut HDE "stets gegen Lohndumping und für die Einführung eines tariflichen Basisentgelts eingesetzt". Das respektvolle Auftreten gegenüber dem Sozialpartner und sein faires Verhalten hätten ihm auch auf Seiten der Gewerkschaften großen Respekt eingebracht.

„Herr Marschaus hat die Tarifpolitik des deutschen Einzelhandels über viele Jahre hinweg erfolgreich geprägt. Dafür sind wir ihm dankbar“, sagt Joseph Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbandes Deutschland. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie. Für sein großes ehrenamtliches Engagement, insbesondere für tarif- und sozialpolitische Belange, erhielt Rainer Marschaus im Jahr 2011 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

Karriere bei Handelsgrößen

Rainer Marschaus war nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zunächst in der Erwachsenenbildung tätig, ehe er im Jahr 1981 zur Coop AG kam und dort bis 1993 in leitender Funktion im Personalbereich arbeitete. Weitere Berufsstationen waren die ASKO Deutsche Kaufhaus AG und die Metro AG mit der Kaufhof Holding AG, der Kaufhof Warenhaus AG sowie der Galeria Kaufhof GmbH und deren Tochtergesellschaften.

Marschaus engagierte sich unter anderem auch im für die Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung zuständigen Kaufhof-Unterstützungsverein und im HDE-Rahmen für die Interessen hessischer und thüringischer Einzelhändler sowie als Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) und der  Rheinischen Rentenzuschusskasse.

In Memorian: Rainer Marschaus (rechts) zusammen mit anderen Expertinnen und Experten in seiner tarifpolitischen Funktion bei der damaligen Metro Group (Foto INQA/Initiative Neue Qualität der Arbeit) 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2018

Trendset

06.01.2018 bis 08.01.2018

Messe München International, Am Messesee, 81829 München

Heimtextil

09.01.2018 bis 12.01.2018

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Domotex

12.01.2018 bis 15.01.2018

Messegelände Hannover , Hermesallee

Nordstil

13.01.2018 bis 15.01.2018

Messegelände Hamburg Messe

Ornaris Zürich

14.01.2018 bis 16.01.2018

Bern Expo, Mingerstrasse 6, CH-3000 Bern

imm cologne

15.01.2018 bis 21.01.2018

Köln

imm Cologne

15.01.2018 bis 21.01.2018

Köln

Formex

17.01.2018 bis 20.01.2018

Stockholm

Alle Messen