ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Maison & Objet im September findet statt
Dienstag, 04.05.2021 | 11:00

Die Organisatoren der Maison & Objet bestätigen, dass die Messe vom 9. bis 13. September 2021 in Paris Nord Villepinte  (in Synergie mit der Paris Design Week vom 9. bis 18. September) stattfinden wird. Das Programm zur Wiedereröffnung von Messen in einer Reihe von Phasen, das vergangene Woche von der französischen Regierung vorgestellt wurde, erlaubt eine konkrete Planung der Fachveranstaltung im Herbst.

"Um die Ausgabe vom September 2021 endgültig zu bestätigen, haben wir ungeduldig auf das grüne Licht der französischen Regierung gewartet. Es ist jetzt offiziell: Messen und Ausstellungen können ab dem 30. Juni 2021 wieder ohne Kapazitätsbegrenzung stattfinden. Wir können daher bekannt geben, dass sich Fachleute ab Donnerstag, dem 9. September 2021, endlich in Paris treffen können, selbstverständlich unter Erfüllung aller von den Behörden auferlegten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, mit Umsetzung eines von der Regierung geforderten Covid-19-Passes. Dies dürfte alle Teilnehmer beruhigen, sofern dies auch auf europäischer Ebene umgesetzt wird ", sagt Philippe Brocart, Generalmanager der Maison & Objet.

Die Auswirkungen der weltweiten Impfkampagnen und ihre Beschleunigung, die Lockerung der Reisebedingungen sowie die Ungeduld der Gemeinschaft, die sich seit Januar 2020 vor Ort wieder treffen will, lassen darauf schließen, dass die Pariser Herbst-Messe unter das Zeichen der "Heimat" gestellt wird: Dekor, Design, Handwerk und die Kunst des (Wieder-) Zusammenlebens ...
Während dieser Krisenzeit hat Maison & Objet hart daran gearbeitet, die Verbindungen zwischen Marken und Käufern weiter zu fördern, und auf seiner MOM-Plattform (Maison & Objet and More) innovative digitale Formate angeboten. MOM hat in einem Jahr außergewöhnliche Leistungen mit über 2,7 Millionen Besuchern verzeichnet. Mittlerweile stehen mehr als 2.000 abonnierte Marken weltweit in ständigem Kontakt mit 220.000 Käufern und Innenarchitekten, die die Plattform regelmäßig nutzen.

Die Veranstalter der Maison & Objet sind daher zuversichtlich, dass die Teams jetzt die Rückkehr der Veranstaltung unter strikter Einhaltung der neuen offiziellen Richtlinien koordinieren können. Bis heute (4.5.2021) haben sich bereits mehr als 1.500 Marken zur Teilnahme an der September-Ausgabe angemeldet.

Selbst wenn sie sehr erfolgreich waren, haben die digitalen Angebote weder den Wunsch ausgeglichen noch die Notwendigkeit ersetzt, dass sich Fachleute persönlich treffen müssen. 93% der regelmäßigen Besucher bestätigten bereits am Tag nach den Ankündigungen der französischen Regierung ihre Absicht, zur nächsten Messe zu kommen. Berühren, Sehen und Teilen bleiben entscheidende Faktoren für das Kauferlebnis, insbesondere in den Bereichen Wohnkultur und Lifestyle. Die September-Ausgabe wird daher einen doppelten wirtschaftlichen Vorteil haben: die Aufträge für das Jahresende zu stärken und weiterzuentwickeln sowie sich jetzt auf das Jahr 2022 vorzubereiten.


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Mai 2021

Nur virtuell: IHGF Delhi Fair

19.05.2021 bis 23.05.2021

Delhi, Indien

Paperworld Middle East

24.05.2021 bis 26.05.2021

Dubai

Central Asia Houseware

31.05.2021 bis 02.06.2021

Almaty, Kasachstan

Juli 2021

Xtra Order Days

06.07.2021 bis 08.07.2021

Messe Offenbach

TrendSet

10.07.2021 bis 12.07.2021

München

Mega Show Bangkok

14.07.2021 bis 16.07.2021

Bangkok, Thailand

Abgesagt: Spielwarenmesse Summer Edition

20.07.2021 bis 24.07.2021

Messezentrum 1, 90471 D-Nürnberg

Nordstil

24.07.2021 bis 26.07.2021

Hamburg

Alle Messen