ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Ticker

Aktuelle Branchen-News
IVG Medientag Garten: „Mit Stabilität in die Zukunft“
Freitag, 14.02.2020 | 14:34

Auf dem 19. IVG Medientag Garten am 13. Februar 2020 gab Klaus Peter Teipel, Klaus Peter Teipel Research & Consulting, in seinem Vortrag „Garten 2019/20: Mit Stabilität in die Zukunft“ die vorläufigen Zahlen der Grünen Branche für das Jahr 2019 bekannt. Vor rund 150 Pressevertretern wagte Teipel zudem einen Ausblick auf 2020 und erfreute die Branche mit der Aussage: „Der gesellschaftliche Stellenwert des Gartens steigt.“ Der Markt werde stabil bleiben und auch langfristig stark sein. 

Besonderes Format

Über 150 Journalisten aus dem Online- und Print-Bereich, den Fach- und Endverbraucher-Medien sowie mehrere Garten-Blogger, Autoren und Fotografen erhielten am 13. Februar 2020 einen exklusiven Ausblick auf die Produkt-Highlights des Gartenjahres 2020. Denn der Industrieverband Garten (IVG) e.V. hatte zu seinem 19. IVG Medientag Garten in den Eingangsbereich Nord der Koelnmesse eingeladen. In einem in der Branche einzigartigem Format stellten 48 Aussteller ihre neuen Produkte persönlich und ohne Zeitdruck den anwesenden Medienvertretern vor.

„Wie beliebt der IVG Medientag mittlerweile innerhalb der Grünen Branche ist, zeigt uns die erneut gestiegene Teilnehmerzahl auf Seiten der Fachpresse“, freute sich Anna Hackstein, Geschäftsführerin beim IVG, über die gelungene Veranstaltung. „Das liegt mit Sicherheit auch an dem besonderen Format.“ IVG Mitglieder erhalten auf der Veranstaltung die Gelegenheit, ihr Unternehmen und ihre Produkt-Highlights persönlich vorzustellen und ohne Zeitdruck Rede und Antwort zu stehen. Die Journalisten können die Artikel aus dem gesamten Spektrum des Gartenmarktes hautnah erleben. Auf dem Gelände der Koelnmesse präsentierten sich Hersteller aus den Bereichen Lebendes Grün, Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte, Pflanzenpflege, -ernährung und -gesundheit, Garten-Lifestyle, Substrate, Erden, Ausgangsstoffe sowie aus dem Profigartenbau.

Nicht erfüllte Erwartungen

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr wies DIY- und Garten-Consultant Klaus Peter Teipel darauf hin, dass die Witterungsbedingungen besser waren als im Vorjahr. Am Anfang stand ein sehr milder, niederschlags-reicher Winter. Danach folgte ein abwechslungsreiches Jahr mit viel Sonnenschein und genügend Niederschlag im Frühling, neuen Temperaturrekorden im Sommer sowie einem durchschnittlichen, aber leicht warmen Herbst.

Sein Resümee für 2019 lautet letztendlich: „Trotz einer guten Ausgangslage wurden die Erwartungen in Summe nicht erfüllt.“ Denn mit 18,7 Milliarden Euro blieb das Gesamtergebnis hinter der Prognose zurück und übertraf das Vorjahr nur leicht (2018: 18,6 Milliarden Euro). Lediglich der biologisch-chemische Bedarf erzielte ein Plus von 2,6 Prozent, während Gartenhartware (minus 0,2 Prozent) und Lebendes Grün (minus 0,1 Prozent) im Vergleich zu 2018 leicht verloren. 

Positive Prognose für 2020 

„Dem Zyklus nach wird 2020 ein gutes Jahr für die Gartenbranche“, prophezeit Teipel. „Denn auch in der Vergangenheit folgte einem ‚schlechteren‘ immer ein gutes Jahr.“ Er rechnet mit einem Plus von 0,6 Prozent und einem überdurchschnittlichen Wachstum, aber sinkenden Zuwachsraten für den Gesamtmarkt. 2020 werde auf jeden Fall stabil bleiben. Langfristig sieht Klaus Peter Teipel den Gartenmarkt in einer starken Position. Denn der gesellschaftliche Stellenwert des Gartens steige. „Das Thema Garten durchdringt alle gesellschaftlichen Bereiche und Schichten und nimmt insbesondere in den Städten zunehmend Raum ein“, sagt Teipel. Der Garten sei eine mögliche Ausdrucksform des eigenen Engagements und einer nachhaltigen Selbstverwirklichung in Zeiten steigender Umwelt- und Klimadiskussionen. „Durch seine Vielfalt und breite Aufstellung wird der Markt auch langfristig nicht an Zugkraft verlieren – im Gegenteil, es ergeben sich neue Perspektiven für alle Marktteilnehmer“, so das positive Fazit des Branchenconsultants. 

Über 150 Medienvertreter und 48 Aussteller: IVG Medientag ist nicht nur in der Grünen Branche beliebt (Foto: IVG e.v.)

 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Februar 2020

creativ Salzburg

28.02.2020 bis 01.03.2020

Salzburg

ILM Winter Styles 2020

29.02.2020 bis 02.03.2020

Offenbach

März 2020

The Inspired Home Show (former IHA - diesmal ohne International Sourcing Expo)

14.03.2020 bis 17.03.2020

Chicago

Juni 2020

Tendence

27.06.2020 bis 30.06.2020

Gardiente

28.06.2020 bis 30.06.2020

August 2020

Formland

13.08.2020 bis 16.08.2020

Herning

Formex

18.08.2020 bis 21.08.2020

Stockholm

September 2020

IFA

04.09.2020 bis 09.09.2020

Berlin

Alle Messen