ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Jubiläums-IAW-Messe mit Premium-Rahmenprogramm
Dienstag, 10.09.2019 | 00:00

Vom 18. bis 20. September 2019 feiert die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) ihre 30. Ausgabe in den Kölner Messehallen 6 und 9. Seit 15 Jahren steht Europas größte Ordermesse im Handel für Internationalität und „Best Deals in Retail“. Und so werden auch dieses Mal wieder 350 Aussteller aus aller Welt erwartet, die eine Fläche von rund 30.000 Quadratmetern mit attraktiven Waren und Produktangeboten aus allen Handelssegmenten füllen werden.

"Einzigartige Messe"

Internationale Produzenten, Importeure und Lieferanten treffen auf ein Fachpublikum aus diversen Einkäufern und Branchenkennern, so dass nach Veranstalterangaben "eine einzig-artige Messe mit einem einzigartigem Rahmenprogramm entsteht. Zwei Bühnen, das IAW Trendforum und die E-Commerce Arena von Restposten.de bieten für stationären und digitalen Handel ein Rahmenprogramm der Premiumklasse. Top-Referenten, die sonst auf kostspieligen Kongressen auftreten, geben hochspannende Workshops und Vorträge - gratis für alle Messebesucher."

So gastieren Managing Director Marius Jansen (Social Match) mit den Erfolgsfaktoren im Influencer-Marketing, oder Caspar ter Horst von ProductIP Deutschland GmbH zum Thema „Die neuen Importrichtlinien - das Aus für Private Label, oder Ihre neue Chance als Händler?“ in der E-Commerce Arena, geleitet von Stefan Grimm (Restposten.de). Daneben finden hier an allen drei Messetagen viele weitere aktuelle Fragestellungen und Einblicke aus der Branche Platz. Stefan Winter, Director Sales & Business-Development bei Rakuten Deutschland berichtet über sein Unternehmen und der Geschäftsführer von MMSB GmbH, Daniel Bournot, verkündet „Regulär und mit Eigenmarke - Tops & Flops auf Amazon, Ebay & real.de aus der Sicht eines Händlers“.

Zwei Programmbühnen

Rund um die E-Commerce Arena befindet sich zudem das „E-Commerce Quarter“, ein spezieller Ausstellungsbereich, der System- und Service-Anbieter für den digitalen Handel zusammenführt. Zum Auftakt im Trendforum lautet das Motto: „Raus aus der Komfort-Zone: Agieren statt Reagieren“, zu dem auch Marlene Lohmann, Leiterin Forschungsbereich Marketing EHI Retail Institute, aktuelle Trends aus dem Handelsmarketing und neueste Erkenntnisse rund um Social Media Kanäle präsentiert.

Am zweiten Messetag erobern erneut die Multichannel-Rockstars um Michael Atug die Bühne Im Trendforum. So berichten hier unter anderem Dr. Alexander Holz von seinen Erfahrungen als Apothekeninhaber, Martina Schimmel (Zentrada), warum Onlinehändler die besseren Händler sind und Dirk Carolus (Feste Feiern Online), wie eine Multichannel-Erfolgsgeschichte im stationären Handel begann. Daneben gibt es eine Paneldiskussion mit Elmar Fedderke und weitere spannende Insights aus Praxis und Forschung. Das Trendforum ist außerdem Ort der Verleihung des IAW Trendseller Product Awards, einem Preis, der die erfolgversprechendsten Trendprodukte prämiert.

Das vollständige Programm beider Bühnen findet sich unter dem angebenen Weblink. 


weitere News

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2020

Christmasworld

24.01.2020 bis 28.01.2020

Frankfurt

Homi

24.01.2020 bis 27.01.2020

Mailand

Creativeworld

25.01.2020 bis 28.01.2020

Paperworld

25.01.2020 bis 28.01.2020

Spielwarenmesse

29.01.2020 bis 02.02.2020

Messezentrum 1, 90471 D-Nürnberg

Formland

30.01.2020 bis 02.02.2020

Herning

Februar 2020

ShowUp

02.02.2020 bis 03.02.2020

Amsterdam

Spring Fair

02.02.2020 bis 06.02.2020

Birmingham

Alle Messen