ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Trendseller

Apfelböck in Passau

Zwischen Deggendorf und Passau liegt das Geschäft Apfelböck mit trendigen Produkten zu Tisch, Küche, Heim und Garten. „Wir üben uns als Problemlöser und Glücklichmacher“, sagt Chef Rudolf Freund und bietet gemeinsam mit Frau, Sohn und dem engagierten Team neben exzellenter Beratung, viele Extras darunter Lieferservice, Grillevents und Late-Night-Öffnungen.

Chefetage freut sich über Auszeichnung von Weber Grill als bester Händler des Jahres 2018: Ehepaar Rudolf und Barbara Freund mit Sohn und Junior Chef Jonas Freund

Da springt der Funke sofort über, denn Kundenservice wird bei Apfelböck in Eging am See groß geschrieben. „Den Warenhahn online können wir nicht zurückdrehen, aber er bietet auch Chancen“, meint Ladeninhaber Rudolf Feund. Gemeinsam mit seiner Frau Barbara und seit einem Jahr unterstützt durch Sohn Jonas Freund als Junior-Chef bietet die Familie mit ihrem engagierten Team den Unkenrufen des Untergangs vom stationären Handel die Stirn und das sehr erfolgreich! Im Sommer brummt der Laden und die Inhaber wissen kaum, wo ihnen der Kopf steht: Grills, Gartenmöbel und Kochgeschirr sind der Renner. Die thematisch gegliederten Grillkurse sind regelmäßig ausgebucht, ob Steak & Burger, American Barbecue, Wild-Grill oder das Oktoberfest Spezial, das Eventangebot wird gut angenommen. Von Von Grillen über Backen bis hin zum Räuchern, die Teilnehmer sind oft überrascht, was sie nach einem Kurs bei der Weber Grill Academy alles am Grill zubereiten können. Alle Kurse finden auf der hauseigenen Event-Terrasse statt und sind inklusive Grillmenü, passenden Getränken und Espresso. Es gibt immer ausreichend Parkplätze, was nicht nur die Grill-Events, sondern auch das Shopping-Erlebnis sehr entspannt und bequem macht.

Zur Entspannung eine Runde Tischkicker zwischen Vater Rudolf Freund und Sohn Jonas. Küchenmaschinen von KitchenAid gehören auch ins Sortiment

Willkommen bei Freunden

Gute Beratung sei das A und O, meint Familie Freund und daher investieren die Chefs auch in ihre Mitarbeiter, bleiben nahe am Kunden und stehen selbstverständlich täglich auch persönlich im Laden, um zu beraten, zu helfen und Lösungen zu finden. „Aussagen wie: Das geht nicht oder das haben wir nicht, sind bei uns tabu“, erklärt Rudolf Freund kategorisch. Und sein Motto: „Willkommen bei Freunden“, will er natürlich täglich umgesetzt wissen. Stolz ist er auf diverse Auszeichnungen, zum Besispiel wurde das Geschäft von Weber zum Händler des Jahres 2018 erkoren. Aber auch die positive Rückmeldung der Kunden ist dem Team enorm wichtig.
Dass sich die Kunden bei Apfelböck wohlfühlen, zeigt unter anderem auch eine durchschnittlich recht lange Verweildauer im Geschäft. „Wir üben uns als Problemlöser und Glücklichmacher“, meint Rudolf Freund. Dazu gehört selbstverständlich unter anderem die Chef-Beratung, gratis Kaffee, Lieferservice, Bestellservice und Verpackungsservice, die erwähnten Grill-Events und auch Late-Night-Öffnungen.

 

Asiatisch-skandinavisch: Stelton bringt Theo in einer hellen sandfarbenen Nuance auf den Markt

Gartenmöbel, Terrasse und viel Platz für die Grillevents

Der Ladengründer Karl Sanner hatte damals eine Werkstatt dabei

Wie alles begann

1928 gründete Handwerksmeister Karl Sammer senior in der Ortsmitte einen Landmaschinen-Handel mit eigener Werkstätte. 1976 übernahm Tochter Elisabeth die Leitung und baute das Unternehmen am Oberen Markt in Eging am See zu einem renommierten Haushaltswaren-Fachgeschäft aus. 1999 übernahmen Barbara und Rudolf Freund die Geschäftsführung und erweiterten den Einzugsbereich der Firma Apfelböck von Deggendorf bis Passau, in den Bayerischen Wald und bis in den Rottaler Raum. Sie investierten schon zwei Jahre nach der Übernahme in einen Um- und Neubau, um ein Signal für Neues zu schaffen. Das Paar wollte und will den Kunden Erlebnis bieten. Einkaufen soll Spaß und Freude machen. Auf 700 Quadratmetern Verkaufsfläche werden heute aktuelle Trends gezeigt. Die zunehmende Spezialisierung auf die Themen „Trend, Tisch, Küche, Heim und Garten“ wirkte sich ebenfalls positiv aus. Im Erdgeschoß finden die Kunden Töpfe & Pfannen, Küchenhelfer, Messer, Taschen & Teppiche von Reisenthel, Pappelina und mehr. Im Untergeschoß lockt die Weber Grillwelt sowie Kaminöfen, Küchenherde und Zubehör, Wäschepflege, Reinigungsartikel und das Obergeschoß bietet Trinkgläser, Tassen & Teller, Bestecke und Geschenke von Marken wie Stelton, Blomus, Asa, Le Creuset.
Im Anbau werden Gartenmöbel und Zubehör angeboten. Wer bei dieser geschmackvollen Auswahl noch herzlich mit „Willkommen bei Freunden“ empfangen wird, der verweilt und kauft doch einfach gerne!
www.apfelboeck-eging.de

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"