KüchenInnovation

Verbrauchermeinung im Fokus

Die unabhängige Initiative LifeCare zeichnete im Rahmen der Ambiente 31 Gewinner mit der begehrten Auszeichnung „KüchenInnovation des Jahres“ aus. Damit wurden zum zehnten Mal Produkte gekürt, die insbesondere bei den Verbrauchern hoch im Kurs stehen, denn Grundlage für die Zuerkennung des Gütesiegels ist eine repräsentative Verbraucherumfrage zu den von einer Expertenjury vorausgewählten Produkten.

Golden Award Gewinner: das induktionsgeeignete Kochgeschirr Induc-Therm von Eschenbach

Heute so aktuell wie vor zehn Jahren: der wachsende Wunsch nach Orientierung, Sicherheit und Vertrauen auf Konsumentenseite, wenn es um Kaufentscheidunngen geht. Als Entscheidungshilfe wurde vor zehn Jahren der Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ aus der Taufe gehoben. Urheber ist die unabhängige Initiative LifeCare, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Bedürfnisse der Menschen in unserer Gesellschaft aufzugreifen und zu unterstützen, um die Lebensqualität für jeden spürbar zu steigern. Und auch in diesem Jahr wurden innovative, hochwertige und verbrauchernahe Produkte gekürt. Schauplatz der feierlichen Preisverleihung war traditionell die Frankfurter Konsumgütermesse Ambiente, wo rund 200 geladene Gäste gespannt die Verkündung der prämierten Produkte erwarteten. 31 Gewinner aus sechs Ländern haben in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung erhalten. Zum zehnjährigen Jubiläum konnte Harald Schultes, Präsident der Initiative, unter anderem die Europaparlamentsabgebordnete Monika Hohlmeier und Regina Pötke, Vorstandsmitglied der Roland Berger Stiftung begrüßen. Die Jubiläumsrede zum in der Branche einzigartigen Preis – bei keiner anderen Auszeichnung spielt das Urteil von Verbrauchern eine derart große Rolle – hielt Monika Hohlmeier in Vertretung der Schirmherrin Gräfin von Thun und Hohenstein, MEP.

13.800 Verbraucher haben in den vergangenen zehn Jahren 291 herausragende Produkte und Marken ausgewählt. Die Auszeichnung kam bis heute in über 50 Ländern zum Einsatz. „Die Auszeichnung ‚KüchenInnovation des Jahres‘ hat sich in den zehn Jahren ihres Bestehens als eine wichtige und vielbeachtete Orientierungshilfe bei Kaufentscheidungen etabliert – und das weltweit“, stellt Harald Schultes fest. Mit der Auszeichnung gibt die Initiative LifeCare den Konsumenten eine einfache und objektive Hilfestellung beim Kauf, denn Studien beweisen: Vertrauen und Empfehlung spielen bei der Kaufentscheidung eine ausschlaggebende Rolle. Die große Bedeutung des Preises unterstreichen auch die Gewinner, die regelmäßig erfahren, dass die Auszeichnung bei Händlern und Konsumenten großes Vertrauen und Sicherheit schafft.

Verbrauchernah

Vor allem sechs Kriterien fallen bei der Bewertung der Produkte ins Gewicht: Bedienkomfort/Funktionalität, Produktnutzen, Innovation, Design, Ergonomie und Ökologie. Diese Kriterien sind es auch, die eine Produktneuheit für Verbraucher attraktiv macht – und diese Attraktivität kann er am besten selbst beurteilen. Das Auswahlverfahren für die Auszeichnung ruht daher auf zwei Säulen:

Die Küchenwaage Genio von Soehle erhielten ebenfalls einen Golden Award

Ausgezeichnet - Liegen in der Verbrauchergunst ganz vorn: Die Gewinner des KüchenInnovation-Preises 2016

Die Porzellanserie Pasta Passion von Villeroy & Boch, auch mit Golden Award ausgezeichnet

Zum einen trifft eine zwölfköpfige Expertenjury aus den Bereichen Design, Elektronik, Gastronomie, Architektur und Energie eine Vorauswahl aus den Einsendungen. Dann ist die Reihe am Verbraucher: Das unabhängige Marktforschungsinstitut K&A BrandResearch führt unter Konsumenten eine repräsentative Umfrage zu den vorausgewählten Produkten durch. Die wichtigsten Ergebnisse der Befragung stellte Dr. Robert Bügl von K&A BrandResearch während der Preisverleihung dem interessierten Publikum vor. „Die Ergebnisse unserer Befragung tragen maßgeblich dazu bei, Innovationen verbrauchergerecht zu gestalten“, erklärt Harald Schultes. „Dadurch wird die Welt der Küche immer wieder mit hilfreichen, neuen Produkten bereichert.“

Die Besten der Besten

Auch in diesem Jahr wurden die Besten der Besten mit dem „Golden Award – Best of the Best“ geehrt. Die begehrte Auszeichnung erhalten die jeweils besten Produkte aus den Kategorien Küchenmöbel und -ausstattungen, Elektrogroßgeräte, Elektrokleingeräte, Kochgeschirr, Küchengeräte und Accessoires. Erhalten haben sie die Hersteller Küche & Co., Franke Küchentechnik, Vorwerk, Eschenbach, Leifheit und Villeroy & Boch.

Neue Kategorie

Zum ersten Mal hat die Initiative LifeCare auch Geräte aus dem gastronomischen Bereich ausgezeichnet. Sie trägt damit dem Trend Rechnung, dass einerseits gastronomische Technologien immer mehr Einzug in die heimische Küche finden, andererseits der Außer-Haus-Verzehr immer mehr an Bedeutung gewinnt und die Ansprüche der Gäste steigen. Die Beurteilung der Produkte hat eine Jury aus Küchenchefs vorgenommen.
www.kuecheninnovationspreis.de

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"