Filigran

Festliche Leichtigkeit

Weihnachten hat, wenn traditionell gefeiert, oftmals eine Bodenständigkeit, die eine gewisse Schwere ausstrahlt. Da wird mit dunklem Grün und Rot dekoriert, Samt, Brokat und Plüsch eingesetzt und auch die Formensprache ist gerne reich und üppig. Immer mehr, besonders junge Menschen, sehnen sich aber nach mehr Leichtigkeit im Wohnen und eben auch zu den Festtagen.

Möbel, Leuchten und auch Schaukelpferd und Rutschauto sind bei Kartell transparent

Die meisten haben mehr Dinge, als sie brauchen. Unsere Räume werden angehäuft mit Produkten und Dekorationsartikeln, was ja auch sehr schön und wohnlich sein kann. Gerade in Großstädten bei teurem Wohnraum werden die Wohnungen vermehrt kleiner genommen. Andererseits sehnen wir uns nach einem großzügigen Loftfeeling, das uns in Wohnzeitschriften immer wieder gerne vorgelebt wird. Wie schafft man es nun auf kleinem Raum trotzdem eine luftige, großzügige Atmosphäre zu kreieren? Ganz einfach, indem transparente und filigrane Dinge ins Zuhause geholt werden. Auch in der Winter- und Weihnachtszeit gibt es immer mehr Produkte, die genau auf diesen Trend aufsetzen.

Gläserne Transparenz

Glas, Plexiglas und transparenter Kunststoff sind Materialien, die durch ihre Transparenz luftig leicht erscheinen. Wie wäre es von daher mal mit einem Adventskranz aus Glas? „Arena“ von Philippi ist Schale und Teelichthalter in einem.

Die mundgeblasene Glasschale dient dank der aufsetzbaren Teelichter aus poliertem Chrom ganz wunderbar als Basis für einen modernen Adventskranz. Ohne Teelichthalter kann die Schale das ganze Jahr als Schale für Obst oder anderes genutzt werden. Aber nicht nur in modernem Purismus trifft man zu Weihnachten auf Transparenz. Ole Winther sorgt bei Hutschenreuther immer wieder für neue Blickfänge an grünen Tannenzweigen. Liebevolle, handgezeichnete Motivwelten mit spielenden Kindern, heiteren Musikern oder einem wärmenden Kaminfeuer lassen als Glocke, Kugel, Zapfen oder Stiefel in Porzellan aber eben auch in Glas die Herzen von Sammelfans höher schlagen.

Multifunktional: Philippi zeigt mit der Glasschüssel Arena Transparenz und Flexibilität

Wohnlicher Minimalismus: Skandinavisch modernen Touch bei Christbaumanhängern gibt es bei Oyoy

Filigrane Optik

Dekoobjekte sowohl zum Hängen als auch zum Hinstellen zeigen sich heute auch gerne luftig filigran und fast fragil. Oftmals ist die Basis ein Metalldraht, der zu Sternen, Häusern und anderen weihnachtlichen Motiven gebogen wird. Das kann streng geometrisch sein, wie die dreidimensionalen Sterne bei Shishi, die zudem mit Goldflitter überzogen sind, aber auch in unregelmäßiger Handmade-Optik wie die Häuser von Good old friend. Und auch die flachen Christbaumanhänger aus Messing vom dänischen Label OYOY wirken dank der Stanzungen leicht, durch das schlichte Design modern und durch den warmen Glanz trotzdem festlich.

POS-Präsentation

Ob transparentes Material oder luftige Form – wichtig ist, bei der Produktpräsentation zu bedenken, dass nur transparente Produkte nebeneinander eher unspannend sind und viele filigrane Produkte nebeneinander meist unruhig wirken. Schaffen Sie zwischen den Produkten Ruhe durch kompakte und flächige Formen. Der Kontrast erhöht zudem die luftig leichte Wahrnehmung.
TRENDagentur Gabriela Kaiser,
www.TRENDagentur.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Voll auf Draht: Good old friends setzt auf hippe Handmade-Optik bei ihren Drahthäusern

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"