ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Nostalgic-Art

Begeistern über das Design

Charmante Retro Motive sind die DNA des deutschen Unternehmens Nostalgic-Art und entsprechend lautet das Motto: We love Retro! Seit 1995 produziert Nostalgic-Art überwiegend in Deutschland hochwertige Blechschilder, Tassen aus Porzellan und Emaille, unterschiedliche Dosen (auch mit Aromaverschluss) sowie Magnete im Vintage-Stil.

„Als vor etwa sechs Jahren die erste Lieferung der Tassen kam, haben wir schon befürchtet, dass wir darauf sitzen bleiben und bis ans Ende unserer Tage aus den eigenen Tassen trinken, denn wir sahen unsere Kernkompetenz bei den Blechschildern. Doch erfreulicherweise kamen die Tassen mit den tollen Retro-Motiven super an und die Geschäfte füllten ganze Regalwände damit. Auch die Emaillebecher wurden ein großer Erfolg“, erinnert sich Teja Engel, Gründer und Geschäftsführer von Nostalgic-Art. Absolute Tassen-Bestseller werden nun auch in einer Schmuck-edition stilecht herausgebracht. Die nächste limitierte Auflage erscheint im März.
Die Retro-Motive wecken Emotionen und die Kunden geraten ins Schwärmen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und entsprechend groß und breit gestreut ist die Zielgruppe. „Wir haben Fans in allen Altersgruppen, von Teens bis zur Oma, vom Harley-Fahrer über den Sammler bis hin zur Modedesignerin, die Bandbreite ist wirklich immens. Wir haben immer mal wieder Umfragen durchgeführt und sind selbst erstaunt, wie viele unterschiedliche Menschen unsere Blechschilder und unsere Vintage-Stil-Artikel lieben“, freut sich Teja Engel über die hohe Nachfrage. Egal, ob die Pfoten-Schild-Kollektion für Tierfreunde, die Gin-Schilder für Barliebhaber oder eben Schilder für Freunde von Marken mit Kultstatus, hier findet jeder sein Lieblingsprodukt. Gefertigt werden die hochwertigen Schilder in Deutschland aus extra starkem Stahlblech mit einer Motivprägung auf mehreren Ebenen, in 4-Farben Offsetdruck mit einem feinen 70er Raster sind diese Blechschilder Qualität „Made in Germany“. Zusätzlich wird die Oberfläche mit einem Schutzlack versiegelt, so entsteht ein dauerhaft schöner Glanz, der auch nach Jahren nicht an seiner Wirkung einbüßt, ebenso wenig wie die charmanten Retro-Motive selbst.

 

We love retro

Ob Blechschilder, Vorratsdosen, Schlüsselanhänger, Tassen, Spardosen, Blechpostkarten, Magnete, Pillendosen, Notizbücher oder Uhren, auch das Portfolio von Nostalgic-Art wird immer vielfältiger. „Wir sind Allrounder, was das Sortiment angeht. Darüber freuen sich unsere Händler, denn so können mehrere Themen von einem Lieferanten bespielt werden“, meint Engel. Auch die Teedosen kommen derzeit sehr gut an. Neben den großen Vorratsdosen mit Aromaverschluss zählen die flachen, stapelbaren Keksdosen zu den Bestsellern. Sie können für jegliche Zutaten oder Utensilien genutzt werden, sind lebensmittelecht, haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, sind hochwertig produziert, langlebig und bestechen mit ihrem gelungenen Designs.

Ob Dekoblechschilder, Tassen oder Dosen: Nostalgic-Art peppt Küchen auf

Magnet-Sets, Pillendosen, Tassen: großes Sortiment und viele, unterschiedliche, nostalgische Motive!

Nostalgic-Art beschäftigt circa 50 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in einer ehemaligen Eisenbahnhalle, der historischen „Kanonenhalle“ in Berlin. Die riesige Fläche kommt dem Team während Corona-Zeiten zugute, denn Abstand halten, ist an diesem authentischen Fleck kein Problem. Sehr schnell hat die gesamte Belegschaft schon während des ersten Lockdowns beschlossen, kräftig weiter zu produzieren. Hier gilt das Motto: Ärmel hochgekrempelt und Vollgas. Trotz Pandemie steckt niemand den Kopf in den Sand. Das zahlt sich für das erfolgreiche Unternehmen nun aus: Sie können den Fachhandel ohne Wartezeiten beliefern. Nostalgic-Art präsentiert sich auf den Messen, doch 2020 war alles anders. „Zoom-Meetings sind für mich ein Mittel zum Zweck. Aber die Messen sind der Fixpunkt und kein virtuelles Treffen ersetzt den persönlichen Kontakt. Wir haben wirklich gute Stammkunden seit über 20 Jahren, die uns regelmäßig auf den Messen besuchen“, berichtet Engel.
Dass alle Produkte nachhaltig produziert werden, gehört bei Nostalgic-Art von Anfang an selbstverständlich zum Prozess dazu. Von der Herstellung bis zur Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet, wird geprüft und wieder verwendet. Nostalgic-Art hat Kunden in über 50 Ländern, und der Fachhandel liebt nicht nur die unkomplizierte Abwicklung, den persönlichen Kontakt, den flexiblen Liefer- und Bestellservice, sondern auch den modernen, benutzerfreundlichen B2B Shop (attraktive Angebote, life Bestandsführung, Verfügbarkeitsanzeige, hochauflösende Bilder, automatisiertes Belegwesen, Tracking und vieles mehr). All das erleichtert den Händlern die Arbeit, denn sie müssen sich durch kein kompliziertes Bestellsystem wühlen. Bei aller Liebe zu den guten alten Zeiten, haben moderne Systeme doch gewisse Vorteile! Und für den Rest, gibt es ja die Retro-Produkte, welche die schönen Erinnerungen zurückbringen!
www.weloveretro.de
www.nostalgic-art.de

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"