ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Feiler fasziniert

Von Pop-Art bis Purismus

Die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 des Textilunternehmens Feiler zeichnet sich durch eine große Leichtigkeit, Lebensfreude und Verspieltheit aus

Knalliges Rot auf dezentem Beige bei „Amsterdam“ / „Bella“ visualisiert farbenfroh die Kunst der Verführung / „Secret Garden“, ein Design voller Magie in Pastell

„Marshmallow“ kommt luftig, fröhlich und verspielt daher

Aus einzigartiger Chenille gefertigt sehen die Feiler Textilien mit immer neuen Motiven nicht nur gut aus, sondern sind auch lange haltbar, erfüllen einen hohen Qualitätsstandard und schmiegen sich flauschig um die Haut.

Weiche Chenille

Gleich morgens im Badezimmer greifen wir nach den Handtüchern. Wer sich hier in ein weiches Tuch kuschelt, startet perfekt in den Tag. Wenn neben der Garnqualität und einer hohen Saugkraft dann auch noch die Designs stimmen, beginnt die Leichtigkeit des Seins. Das Familienunternehmen Feiler produziert seit 1928 hochwertige Textilien aus Chenille, deren Motive durch den aufwendigen Webvorgang beidseitig identisch gemustert sind. Mit Sitz im oberfränkischen Hohenberg/Eger sind die luxeriösen Bad- und Wohntextilien werden die luxuriösen Bad- und Wohntextilien aus reiner Baumwolle nach Oeko-Tex Standard 100 gefertigt.
Seit zwei Jahren ist die Tennisikone Stefanie Graf Markenbotschafterin des Unternehmens und entwirft selbst zwei Kollektionen im Jahr. Im Frühjahr 2021 kommt ihr drittes Design „Daylight“ auf den Markt, eine fantastische Kombination aus strahlendem Weiß, intensivem Hellblau, in den Strukturverläufen fein aufeinander abgestimmt, eine optische Verkörperung der magischen Strahlkraft des Himmels nach Sonnenaufgang: die Magie des Morgens! „Für mich“, so Stefanie Graf „steht Daylight für die einzigartige Stimmung und das Licht am Morgen: ruhig, harmonisch und dabei gleichzeitig voller Energie und Vorfreude auf den Tag. Was die Optik angeht, lege ich bei meinen Feiler-Designs besonders großen Wert auf ein harmonisches Gesamtbild in den Farbverläufen.“
Kombiniert mit der außerordentlichen Qualität der Produktion entstehen so hochwertige Bad- und Wohntextilien. Ob Handtücher, Kosmetiktäschen, Seiftuch, Badetuch oder Turban: Die neue Kollektion wirkt lebensfroh, elegant und lässt sich durch ihre unaufdringliche Klarheit auch wunderbar kombinieren.

Exotische Lebendigkeit strahlt das Design „Tropical Bird“ aus / Stefanie Graf, Tennislegende und Markenbotschafterin von Feiler, hat „Daylight“ entworfen

Faszinierende Farben

Ebenfalls neu in 2021 ist die Kollektion „Amsterdam“, eine Kombination aus roten Tulpen mit beigem Strukturverlauf, meisterlich inszeniert.
Abstrakter kommen die beiden Varianten „Concret Grey“ und „Concrete Bahama“ daher: grafisch fein abgestimmte Grauschattierungen mit einem modernen und edel wirkenden Beton-Charakter, für Puristen und alle, die es unkompliziert mögen.
Sehr fröhlich und ebenso stylisch gibt sich auch die neue Kollektion „Tropical Bird“. Hier kommt der saftig grüne, üppige Tropenwald ins Haus mit zarten Blüten und exotischen Vögeln als besondere Highlight-Farbtupfer. Die voluminösen Blätter- und Blütenmotive bringen eine frische Brise, viel Charme und exotischen Flair ins Badezimmer. Die Farbpalette in frischem Blau, gedecktem Aubergine, zartem Rosa, gepaart mit Varianten von Grün und einem Tupfer Orange verwöhnt das Auge auf ganzer Linie. „Tropical Bird“ lässt sich hervorragend mit einfarbigen Tüchern der Serie „Exclusiv“ kombinieren und ist der perfekte Begleiter für den Sommer.
Frisch und frech überzeugt auch die neue Marshmallow Kollektion in Pastellfarben mit den zum Anbeißen fluffigen Süßigkeiten als Motiv. Sie wird nicht nur Naschkatzen erfreuen.
Feiler kooperiert mit ausgewählten Fachhandelspartnern, fernab der einheitlichen Stangenware und bietet interessante Komplett-Pakete für eine schicke Warenpräsentation.
www.feiler.de

Unkompliziert, modern und ästhetisch: Concrete Bahama (oben) und Concrete Grey (unten)

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"