ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Nostalgic-Art

„Ärmel hoch und Vollgas!“

Retro ist kein Trend, Retro ist ein Lifestyle, so lautet die Devise des deutschen Unternehmens Nostalgic-Art. Und mit dieser Einstellung produziert die Marke seit 1995 in Deutschland hochwertige Blechschilder im Vintage-Stil. Einhundert Neuheiten zu den guten alten Zeiten, den berühmten Marken, meist im eigenen Design bringt Nostalgic-Art zweimal jährlich auf den Markt.

Wenn man eines der Blechschilder von Nostalgic-Art betrachtet, stellt sich sofort eine Erinnerung ein. Viele Motive wecken Emotionen, und die Kunden geraten ins Schwärmen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, und entsprechend breit gestreut ist auch die Zielgruppe. „Fans aller Altersgruppen erfreuen sich an unseren Produkten und Designs: von Teens bis zur Oma, vom Harley-Fahrer bis zum Hundeliebhaber. Aus der Konsumforschung wissen wir, wie viele unterschiedliche Menschen Vintage-Stil-Artikel lieben, besonders in Zeiten wie diesen“, freut sich der Gründer und Geschäftsführer Teja Engel über die hohe Nachfrage.
Egal ob die PfotenSchild-Kollektion für Tierfreunde, die Gin-Schilder, Motive für Kaffee-Liebhaber oder Marken mit Kultstatus, hier findet wirklich jeder sein Lieblingsschild. Aus extra starkem Stahlblech mit einer hochwertigen Motivprägung auf mehreren Ebenen, in 4-Farben Offsetdruck sind diese Blechschilder hochwertig „Made in Germany“. Die Oberfläche wird mit einem Schutzlack versiegelt, so entsteht ein dauerhaft schöner Glanz.

We love Retro

Ob Blechschilder, Vorratsdosen, Schlüsselanhänger, Tassen, Spardosen, Blechpostkarten, Magnete oder Pillendosen, auch das Portfolio von Nostalgic-Art wird immer vielfältiger. 2021 wird Nostlagic-Art sein Sortiment von Geschenk- und Deko-Artikeln nochmals erweitern: Notizbücher aus Papier. Warum wagt sich Teja Engel im digitalen Zeitalter in den Papeterie-Bereich? „Ganz einfach, weil wir es können“, lacht der sympathische Unternehmer und erklärt: „Wir haben kreative Designer und kreieren fast jedes Schild selbst. Wir haben zwar die Lizenz für die Marke und das Logo, aber die Gestaltung stammt von uns. Neben unserer Fertigungskompetenz im Bereich Blech zeichnet uns ein hohes Maß an Kreativität aus. Als die Tassen dazu kamen, wurde das sehr gut angenommen, weil wir die perfekte Symbiose zwischen Thema, Design und Produkt geschaffen haben. Geschenk und Papeterie gehen stark ineinander über und wir sind überzeugt, dass unsere Retro-Notizbücher eine sinnvolle und gefragte Ergänzung im Sortiment darstellen.“

Wisst ihr noch? Marken und Sprüche: Nostalgic-Art weckt Erinnerungen

Nostalgic-Art beschäftigt circa 50 Mitarbeiter mit Sitz in einer ehemaligen Eisenbahnhalle, der historischen „Kanonenhalle“ in Berlin. Die riesige Fläche kommt dem Team während Corona-Zeiten zugute, denn Abstand halten ist an diesem authentischen Fleck kein Problem. Schon im Frühjahr, während des ersten Lockdowns, beschloss die Belegschaft kräftig weiter zu produzieren, nach dem Motto: Ärmel hochgekrempelt und Vollgas. Trotz Pandemie steckt niemand den Kopf in den Sand. Das zahlt sich durch eine aktualisierte Kollektion, hohe Verfügbarkeit und starker Nachfrage des Fachhandels aus. Notalgic-Art präsentiert sich auf den Messen, doch 2020 ist alles anders. „Zoom-Meetings sind für mich ein Mittel zum Zweck. Aber die Messen sind der Fixpunkt, und kein virtuelles Treffen ersetzt den persönlichen Kontakt. Wir haben wirklich gute Stammkunden, die uns regelmäßig auf den Messen besuchen“, meint Engel. Nachhaltige Produktion gehört bei Nostalgic-Art von Anfang an selbstverständlich dazu.

Von der Herstellung bis zur Verpackung wird geprüft und wieder verwendet. Jede Dienstreise wird CO2- kompensiert, und auch die Notizbücher sind FSC zertifiziert. Nostalgic-Art hat Kunden in über 50 Ländern und der Fachhandel liebt nicht nur die unkomplizierte Abwicklung, den persönlichen Kontakt, den flexiblen Liefer- und Bestellservice, sondern auch den modernen, benutzerfreundlichen B2B Shop (life Bestandsführung, Verfügbarkeitsanzeige, automatisiertes Belegwesen und mehr). Das erleichtert den Händlern die Arbeit. Bei aller Liebe zu den guten alten Zeiten haben moderne Systeme doch gewisse Vorteile! Und für den Rest, gibt es wunderschöne Blechschilder, die uns an vergangene Zeiten erinnern!
www.weloveretro.de
www.nostalgic-art.de

So schön wie damals: Bald gibt es auch Retro-Notizbücher bei Nostalgic-Art

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"