ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Groupe SEB

Die kleinen Krisen-Helfer

Küchenhelfer haben zur Zeit Hochkonjunktur. Mit Astrid Duhamel, Head of Communication & Digital DACH der Groupe SEB sprachen wir über die Herausforderungen der Pandemie und aktuelle Neuheiten.

Der neue Kaffeevollautomat Krups Intuition Preference+

Mit welchen Gefühlen blicken Sie auf die erste Jahreshälfte 2020 zurück?
Nachdem das Jahr gewohnt dynamisch gestartet war, stellte es uns schnell vor völlig neue Herausforderungen. Die Pandemie bindet uns durch mobiles Arbeiten, Home Schooling und Social Distancing mehr denn je an unser häusliches Umfeld. Produkte, die uns in diesem Zusammenhang unterstützen können, sind derzeit gefragter, denn je. Die Mission der Groupe SEB, den Alltag der Menschen mit den passenden Produkten zu erleichtern und zu verschönern, hat somit in der ersten Jahreshälfte 2020 noch mehr an Bedeutung gewonnen.

Mit welchen Produkten lässt sich denn das „neue normale“ Leben erleichtern?
Der neue Tefal OptriGrill Elite XL verspricht Grillspaß für bis zu acht Personen und eignet sich damit ideal für die ganze Familie, die in der jetzigen Zeit wieder häufiger zusammen kocht und isst.
Eltern können sich auf die neue Krups Master Perfect Duo Küchenmaschine freuen, mit der man kleine Back-Enthusiasten in die Zubereitungs- und Backprozesse mit einbinden kann.

Besonders stolz sind wir aber auf unser neues Highlight bei den Kaffeevollautomaten – die Krups Intuition Preference+. Dank der einfachen Bedienung, die an das Swipen auf dem Smartphone erinnert, ist sie der perfekte Begleiter für den neuen Arbeitsalltag im Homeoffice.
Und natürlich haben wir auch Produkte, die nach Home Schooling, Cooking und Working wieder für Ordnung sorgen: Die neuen Akku-Staubsauger der X-Force Serie von Rowenta überzeugen mit austauschbaren Akkus und einem für Rowenta patentierten Saug-Wisch-Aufsatz.
Das Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Sauberkeit sind natürlich auch die Saugroboter der Xplorer Serie 75 und Xplorer Serie 95 von Rowenta mit lasergestützter Permanent-Mapping-Technologie, Personalisierung und Spracherkennung, die neben einer Spitzensaugkraft von 8.000 Pa auch über eine eingebaute Wischfunktion verfügen.
Und am Ende möchten wir es natürlich auch in unserer Küche schön haben. So ist die die neue Topfserie Tefal Nordica nicht nur eine optische Bereicherung. Der flache Glasdeckel mit seinen patentierten Doppelgriffen sowie der intelligente Siebdeckel mit integriertem Ausgießer machen das Kochen zusätzlich noch einfacher und komfortabler.

Grillspaß für die große Runde: der neue Tefal OptriGrill Elite XL

Die Topfserie Tefal Nordica überzeugt mit vielen Extras / Krups Master Perfect Duo Küchenmaschine / Praktisch für unterwegs und zuhause: die neue Emsa Tea Mug

Das sind die perfekten Produkte für das neue Leben zu Hause. Wie sieht es mit der Lieferfähigkeit aus?
Tatsächlich kam es in diesem Jahr aufgrund der außergewöhnlichen Umstände vereinzelt zu Engpässen in den Lieferketten.
In allen Lebensbereichen hat das Corona-Virus die Welt vor unerwartete Situationen gestellt. So waren auch wir von der großen Nachfrage nach Elektro-kleingeräten überrascht. Während der Lockdown-Phase wurde gebacken, gekocht und das Haus auf den Kopf gestellt. So schnell kamen die Lieferungen nicht hinterher, doch wir arbeiten mit Hochdruck daran, den Engpass so schnell wie möglich zu kompensieren und es gibt deutliche Tendenzen zu einer baldigen Normalisierung.

Wie haben sich Ihre Vertriebswege in der Pandemie verändert?
Unsere Vertriebswege haben sich in der Pandemie nicht wesentlich verändert. Lediglich in der Zeit des vorrübergehenden Lock-Downs im stationären Handel konnten wir eine deutliche Verlagerung in Richtung der Online-Vertriebspartner verzeichnen.

Welche Unterstützung bieten Sie dem Handel?
Dieses Jahr hat gezeigt, wie wichtig es ist, echte Hilfe und Unterstützung für den Alltag zu Hause zu bieten. Um dieser Nachfrage nachzukommen, bieten wir über unsere Handelspartner eine breite Palette innovativer Produkte an. Lokale Werbung – vor allen Dingen auch in der Vorweihnachtszeit – geben hier den entsprechenden Schub für erfolgreiche Geschäfte.

Haben Sie trotz allem auch noch die Umwelt im Auge?
Natürlich! Nachhaltigkeit und die damit verbundene Ressourcenschonung steht für die Groupe SEB nach wie vor im Fokus. Bei der Entwicklung unserer Produkte legen wir großen Wert auf Langlebigkeit. Damit so wenig Produkte wie möglich entsorgt werden, bieten wir einen zehnjährigen Produkt-Reparaturservice zu einem attraktiven Festpreis an.
Daneben bieten wir bei Emsa zahlreiche Produktlösungen, um Getränke und Mahlzeiten zuhause oder auch unterwegs zu genießen, ohne auf Einwegprodukte zurückgreifen zu müssen. Sowohl die Emsa Travel Mug als auch die Clip&Close Dosen lassen sich ganz im Sinne von #zerowaste tagtäglich und vielseitig einsetzen.

Was dürfen wir von der Groupe SEB im Jahr 2021 erwarten?
Wir werden weiterhin eine ganze Reihe innovativer Produkte in unseren Fokuskategorien anbieten. Jedoch ist es jetzt noch zu früh, um Ihnen Details zu verraten – aber Sie dürfen jetzt schon gespannt sein!
www.groupeseb.com

Astrid Duhamel, Head of Communication & Digital DACH Groupe SEB

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"