ZWEI MAGAZINE - EINE WELT

Der Ruf der Natur

Artebene mit neuem Sortiment

Das neue Sortiment „Hello Nature“ von Artebene ist eine Liebeserklärung an die Natur und ihre Schönheit. Wir nahmen das zum Anlass, um mit dem Inhaber von Artebene, Dr. Rüdiger Kress über das Thema Nachhaltigkeit zu sprechen.

Wie wichtig ist das Thema Nachhaltigkeit in Ihren Sortimenten?
Nachhaltiges Handeln ist immer schon fester Bestandteil der Werte und Strategie unseres Familienunternehmens gewesen und bestimmt unser tägliches Handeln. So wird schon bei der Produktentwicklung auf Nachhaltigkeit in der Produktausführung und Beschaffung geachtet. Die gesetzlichen Anforderungen nehmen zu, gleichzeitig ist der Verbraucher sensibler geworden. Wir begrüßen diese Entwicklung und sind daher aktiver Unterstützer des UN Global Compact, der konkrete Kriterien für eine verantwortungsvolle Unternehmensführung definiert. Unsere Händler und Kunden können sich darauf verlassen, dass unsere Produkte sicher sind und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. In der weltweiten Zusammenarbeit sind uns soziale Standards und Gleichberechtigung wichtige Anliegen.
Darüber hinaus erarbeiten wir stetig neue Konzepte und Initiativen zum Thema Nachhaltigkeit und Bewusstseinsförderung. Unter dem Motto „No plastic bag – Let’s keep our planet green“ verzichten wir auf Plastikverpackungen bei Grußkarten und Schreibwaren und reduzieren so aktiv Verpackungsmüll. Im Rahmen der Initiative „Use me twice, so our world stays nice“ möchten wir den Verbraucher dafür sensibilisieren, unsere hochwertigen Geschenktaschen mehrmals zu verwenden – die Qualität und Ausführung unserer Produkte ist genau darauf ausgerichtet.

Wie wichtig wird nachhaltiges Wirtschaften für Sie in Zukunft sein?
Wir sind ein agiles Unternehmen und immer bestrebt, weitere Nachhaltigkeitsziele für die Zukunft zu erreichen. Einen wichtigen Meilenstein in Sachen Umweltschutz haben wir für 2020 bereits erreicht. Artebene darf, wie in 2019 auch, nachweislich den Status „klimaneutrales Unternehmen“ tragen. Darauf sind wir stolz, und es zeigt, wie wichtig uns eine verantwortungsvolle Unternehmensführung ist. Mittels der Analyse unseres CO2-Footprints erarbeiten wir konkrete Maßnahmen zur Reduzierung von klimaschädlichen Gasen und gleichen unvermeidbare Emissionen mit ausgewählten Klimaschutzprojekten aus. Ein Ziel für die Zukunft wird es sein, diesen Status immer wieder aufs Neue zu erreichen und weitere Verbesserungen zu erzielen.
www.artebene.com

Hello Nature

Inspiriert von der Natur vereint die Hello Nature Kollektion von Artebene natürliche Designs wie Federn und Farne mit naturbelassenen Materialien. Hochwertiger Kork und Kraftpapier für Geschenktaschen, Notizbücher und Kugelschreiber sind nicht nur optisch, sondern auch haptisch ein Erlebnis für die Sinne. Die feinen Akzente in Gold und Silber sind erlesen und lassen die Natürlichkeit der Materialien erstrahlen. Die Farbwelt der neuen Verpackungen und Stationery Produkte bedient sich aus den Farben der Natur und frischem Taubenblau
Auch bei der Produktverpackung wurde in der HELLO NATURE Kollektion auf naturbelassene Materialien und nachhaltige Konzepte geachtet. So kommen unter der Initiative „No plastic bag – let’s keep our planet green“ keine Plastikverpackungen für die neuen Produkte zum Einsatz. Wo möglich, wird sogar ganz auf die Umverpackung verzichtet. Alternativ kommen bei Produkten wie Notizbüchern und Schreibheften Banderolen aus nachhaltigen Papierressourcen zum Einsatz.

Zurück zur Übersicht "Themen & Trends"