···Home ··· News ··· Trends Up West setzt innovative Akzente
Anzeige

Trends Up West setzt innovative Akzente

23. Januar 2023, 10:59

Mit über 150 teilnehmenden Marken aus dem Lifestyle- und Interiorbereich können die Veranstalter Willo Blome (blomus), Florian Burghard (Sompex) und Marco Hübecker (fleur ami) zum fünften Mal in Folge und nicht ohne Stolz vermelden, ausgebucht zu sein.
Das dürfte nicht zuletzt am Konzept der Veranstaltung liegen, bei dem es von Anfang an darum ging, in Eigenregie einen Branchentreff in lockerer und kollegialer Atmosphäre zu etablieren. „Durch unsere kuratierte Auswahl der ausstellenden Unternehmen wollen wir versuchen, einen möglichst vielfältigen und deshalb höchst spannenden Mix der verschiedenen Ausprägungen des Lifestyle- und Interiorsegments zu präsentieren“, so Florian Burghard aus dem Veranstalter-Team. Dass dies auch bei der anstehenden Veranstaltung gelungen zu sein scheint, zeigt ein Blick in das Ausstellerverzeichnis, in dem sich neben großen, renommierten Marken auch wieder kleinere, junge Unternehmen finden, die mit vielversprechenden, innovativen Ideen für Aufmerksamkeit sorgen könnten.

Als ganz neues Element ist bei dieser Trends Up West eine „Trendshow-Fläche“ geplant. Fachbesucher können sich hier nicht nur über die neuesten Trends und Ideen für die kommende Saison informieren, sondern die ausgestellten Produkte auch direkt ordern. Inszeniert wird dieser 180 Quadratmeter umfassende Bereich durch die bekannte Style- und POS Expertin Gabriele Kaiser.

Wie schon in den Jahren zuvor bildet die „Alte Schmiedehalle“ des Areal Böhler, einem ehemaligen Stahlwerk im Westen Düsseldorfs, mit ihrer beeindruckenden Architektur die passende inspirierende Kulisse für die Trends Up West.

Mit der Frühjahrsausgabe der Trends Up West haben die Veranstalter also wieder einen impulsgebenden „Marktplatz“ an den Start gebracht, der für die Lifestyle – und Interiorbranche, insbesondere im Westen Deutschlands, zum Pflichtprogramm werden dürfte.

Eintrittskarten erhalten Besucher und Besucherinnen online unter trendsupwest.com/ticketshop

Mit dem auf den 31. Januar verlängerten Early Bird Rabatt kostet ein Ticket 10,− € danach 20,− €

Catering, Parken und Trendshow sind kostenfrei.

Weitere Informationen zu dem Veranstaltungs-Konzept oder zu den Teilnahmemöglichkeiten an der Trends Up West gibt es von der Event-Organisatorin Bettina Schulte (Telefon: 02933/831118, E-Mail: info@trendsupwest.com). Auch der Sommertermin steht schon fest: Vom 12. bis 14. August 2023 können die nächsten Trends in Düsseldorf entdeckt werden.
trendsupwest.com