···Home ··· News ··· Spannende Updates auf Heimtextil

Spannende Updates auf Heimtextil

24. September 2023, 10:28

Fünf Monate vor Messestart haben über 2.600 Austeller ihre Teilnahme an der Heimtextil 2024 angemeldet. Damit übertrifft die Nachfrage die Ausstelleranzahl der Vorveranstaltung. On top wartet die Heimtextil 2024 mit vielen spannenden Updates auf. Eines davon ist das neue Produktsegment „Carpets & Rugs“.

Angetrieben werden diese neuen Entwicklungen von unserer neuen Doppelspitze Bettina Bär, Director Heimtextilien, und Margit Herberth, Director Haustextilien, die ab diesem September die weltweit größte und internationalste Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien verantwortet.

Mit „Carpets & Rugs“ rollt die Heimtextil einem starken Produktsegment den roten Teppich aus. Bereits über 75 internationale Unternehmen, darunter viele Erstaussteller, haben schon ihren Auftritt in der brandneuen Halle 5.1 angemeldet. Mit dabei sind Stars der globalen Teppichszene wie Oriental Weavers Group, Merinos Hali, Fini Coop, Royaltex, Heritage Overseas, Rugs in Style, Rug Republik, Nikotex und Carpet Export Promotion Council.

Kenner wissen: Ganz neu ist das Thema in Frankfurt nicht. Teppiche und Bodenbeläge gehören traditionell zum Portfolio der Heimtextil, verteilten sich allerdings über verschiedene Hallen hinweg. Ab 2024 finden Besuchende das nun spürbar ausgebaute Segment gebündelt auf einer attraktiven Hallenebene. Das neue Angebot umfasst die gesamte Bandbreite von abgepassten, handgewebten, maßangefertigten bis maschinell gewebten Teppichen, Matten, Läufern und Brücken. Damit wird „Carpets & Rugs“ zu einem weiteren attraktiven Branchenmagneten auf der Heimtextil.

Econogy

Weltweit und über alle Anwendungsbereiche hinweg entwickeln sich alternative Materialien und Produktionsansätze zum entscheidenden Business-Faktor. Das hat die Heimtextil zum Anlass genommen, ihr langjähriges Fokusthema neu zu kalibrieren: „Econogy“ zeigt die untrennbare Verbindung zwischen Ökonomie und Ökologie und wird ab jetzt zum zentralen Leitthema unserer textilen Netzwerk- und Informationsformate.

Auf der Heimtextil 2024 finden sich erstmals alle relevanten Wissens- und Produktangebote, die im Zusammenhang mit nachhaltigen Themen stehen, unter „Econogy“. Diese reichen von Vorträgen, Sonderschauen und Special Events bis hin zum „Econogy Finder“, der Ihnen eine von Experten geprüfte, zuverlässige Übersicht über zertifiziert nachhaltige Aussteller liefert. So wird es für Besucher noch einfacher das eigene Business „econogical“ und damit zukunftsfähig aufzustellen.

heimtextil.messefrankfurt.com