Anzeige
···Home ··· News ··· PBS-Herbst-Konferenz 2023
Anzeige

PBS-Herbst-Konferenz 2023

14. November 2023, 13:42

Am 7. und 8. November haben sich in Velen die Mitgliedsfirmen der PBS-Markenindustrie zur jährlichen Herbstkonferenz, in diesem Jahr auf Schloss Velen, getroffen.

Für 2023 zeichnet die Branchenindustrie ein Bild, das von Absatzrückgängen in jeder Kategorie geprägt ist. Hier zeigen die Gesamtkonjunktur und die politischen Rahmenbedingungen ihre volle Auswirkung, die sich negativ auf das Konsumverhalten auswirken. So spiegeln sich die Entwicklungen der Mitgliedfirmen in den Zahlen der GfK wider, die in ihrem Panel bis September rückläufige Menge von -5,2 Prozent ausweisen.

Die Gesamt-Umsätze liegen aufgrund der notwendigen Preisanpassungen nahezu auf dem Vorjahresniveau. In Deutschland hat der Trend, vom Homeoffice zurück zu den Büroarbeitsplätzen, zu Nachbeschaffungen und damit zu einer leichten Umsatzsteigerung in der Kategorie Bürobedarf von 3,2 Prozent geführt. Im europäischen Ausland ist dagegen in allen Kategorien tendenziell ein negativer Geschäftsverlauf zu sehen. Insgesamt haben sich die Hoffnungen auf eine deutlichere Entspannung auf den Rohstoff- und Energiemärkten nicht erfüllt. Für 2024 wird mit zusätzlichen Belastungen durch hohe Lohnabschlüsse und steigende Kosten bei der Binnenlogistik gerechnet.

Die Verbandsmitglieder stellen sich auf ein herausforderndes Jahr 2024 ein, doch zugleich war der Tenor weiter unvermindert in Innovationen und neue Produkt- und Vermarktungsimpulse zu investieren. Die Markenhersteller des Verbandes sind sich ihrer Verantwortung gegenüber dem Handel und den Verbrauchern bewusst. Alle Mitgliedsfirmen eint die zukunftsorientierte Bereitschaft in Sortimente und Marke zu investieren.

Die unvermindert kreative Kraft der Branche spiegelt sich eindrucksvoll in den Einreichungen und Nominierungen zu den Wahlen der Produkte des Jahres 2023 wider. Im beeindruckenden Ambiente des Schlosses Velen präsentierten sich die Nominierten im Rahmen einer Abendveranstaltung den Mitgliedern und Gästen aus Handel und Branche. Vorab hatten Fachjurys aus allen Bewerbungen fünf Produkte pro Kategorie ausgewählt. In der Kategorie B2B: den Laptop Ständer RISE von Durable, den edding 24 Textmarker (Pastellfarben), die Exacompta Flex Box, die Think Serie von Playroom (Part of edding) sowie den Tesafilm Eco & Crystal & tesapack Eco & Ultra strong. Der Casio Taschenrechner FX-991DE CW, der edding 1340 Pinselstift metallic, die Color’peps Infinity von Maped, der Pelikan Kugelschreiber Ineo sowie der Stabilo® Grow konnten sich in der Kategorie B2C über die Nominierung freuen.

In einem spannenden Finale wurden die Sieger beider Kategorien ermittelt. Überzeugen konnten in diesem Jahr zwei Produkte, die sich nun über die Auszeichnung Produkt des Jahres 2023 freuen: Tesafilm Eco & Crystal & tesapack Eco & Ultra strong von Tesa – Kategorie B2B – und Color’peps Infinity Buntstifte ohne Holzmantel von Maped – Kategorie B2C.

Die Siegerprodukte und die Nominierten werden auf der Messe Ambiente im Januar 2024 präsentiert. Dort wird der Verband der PBS-Markenindustrie gemeinsam den starken PBS-Marken aus dem Mitgliederbereich sowie aus der Branche in den Bereichen Ambiente Working, Ambiente Giving und der Creative World vertreten sein.

Neben dem Fokus auf die wirtschaftliche Entwicklung in der PBS-Branche, zu der auch Jonathan Clarke von der GfK SE vortrug, rückte In diesem Jahr das Thema Personal – Faktor Mensch in den Mittelpunkt. Jean-Claude Schenck von der Bundesagentur für Arbeit lud zu einem Faktencheck zum Arbeitsmarkt ein, das Thema Mitarbeiterbindung wurde aus eigenen Reihen von Thiemo Kühner, Stabilo, beleuchtet, ebenso wie das Thema New Work durch einen Impulsvortrag von Daniel Petrasch, Sigel. Andrea Beckel und Sina Harting von EO Executives sprachen zum Thema Recruiting und Karl Milos Liebich stellte mit Workeer eine Jobbörse der anderen Art – für Geflüchtete und Immigranten – vor. Mit seinem Beitrag zum Thema KI als neuer Mitarbeiter schloss Maurice Schweitzer von bliro den Vormittag ab und legte damit auch die Basis für den Schwerpunkt der kommenden Konferenzen fest – das Thema KI im Unternehmen.

pbs-markenindustrie.de

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.