···Home ··· News ··· Nmedia: Branchen-Allianz

Nmedia: Branchen-Allianz

28. Januar 2024, 11:51

Für mehr als 20.000 Fachhändler und über 400 Markenhersteller ist es längst ein day-to-day Tool geworden: nmedia.hub, B2B Order- und Content-Plattform für die Home & Living-Branche, verbindet die Marktteilnehmer aus Handel, Industrie und Dienstleistungssektor rund um die Uhr effizient und schnell. Auf der Frankfurter Messe Ambiente vom 26. Januar bis 30. Januar 2024 informiert die Branchen-Allianz aus nmedia, Messe Frankfurt und EK Retail über den Stand der Dinge sowie Weiterentwicklung und Perspektiven dieser digitalen Erfolgsgeschichte.

Das Potenzial ist riesig, entsprechend groß sind die Chancen: Mit dieser Botschaft treten die drei „Treiber“ der nmedia.hub-Plattform auf der Frankfurter Ambiente an. An ihrem gemeinsamen Messestand demonstrieren die Experten der nmedia GmbH und ihrer Gesellschafter Messe Frankfurt und EK Retail, wie die große Komplexität der Home & Living-Branche leicht und gewinnbringend nutzbar gemacht werden kann.

Produkte entdecken, ordern und vermarkten

Welche neuen Artikel stärken mein Angebot, wie setze ich neue Vermarktungsimpulse, wie erreiche ich mit meinen Sortimenten Handel und Verbraucher, wie kann ich meine eigene Marke stärken, wo kann ich wie und zu welchen Konditionen ordern?

Diese und andere Fragen stellen sich Händler Tag für Tag zur Sicherung und zum Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Die Antworten darauf sind bei der Vielfalt von Marktteilnehmern und angebotenen Leistungen nicht immer leicht zu finden und kosten Zeit und Ressourcen. Genau hier setzt die Order- und Content-Plattform nmedia.hub an, die die Home & Living-Branche international kompakt an einen virtuellen Tisch bringt.

Der Grundgedanke dahinter ist ebenso einfach wie überzeugend: Mit einer klaren, übersichtlichen Organisationsstruktur zur Digitalisierung der Wertschöpfungskette werden Marken angeboten, entdeckt, geordert und vermarktet.
Dafür bringen die Partner nmedia, Messe Frankfurt und EK Retail online alles zusammen, was die moderne Unternehmensführung unterstützt und stark macht: Sortimente führender Hersteller, Artikeldaten, Services und nicht zuletzt Inspiration.

Drei Partner, ein gemeinsames Ziel

Als Spezialist für Datenservices, Order- und Datenmanagement schafft die nmedia GmbH die Voraussetzungen für ein optimiertes Bestell- und Auftragsmanagement. Die teilnehmenden Industriepartner präsentieren sich auf der Plattform in einem einheitlichen Branchenstandard in individuell gestalteten Webshops im Look & Feel ihrer Marken. Auf einer zentralen Content-Plattform liegen alle Produktdaten, Marketingtexte, Bilder, Videos u.v.m., dazu kommen E-Commerce-Funktionen wie das Dropshipping: So kann das Komplett-Sortiment der bevorzugten Marken am POS oder im Webshop angeboten werden.

Den direkten Weg zum nmedia.hub ebnet auch die Messe Frankfurt. Bei der Ausstellersuche oder über die Online-Plattform Conzoom Solutions leitet ein Klick ab Januar 2024 direkt in den Shop des Ausstellers im nmedia.hub. Von dort wiederum führt ein Click direkt und ohne Umweg auf die Inhalte von Conzoom Solutions. Dazu zählen z. B. neue Trends, News aus der Branche, Experten-Know how von den Konsumgütermessen der Welt und natürlich das Veranstaltungsmanagement von Live-Messen, Online-Events, Konferenzen etc.

Der dritte Partner ist EK Retail: Die europäische Mehrbranchenverbundgruppe öffnet ihr Großhandelslager (inklusive Dropshipping), das sowohl in der Sortimentsbreite als auch in der Preisstellung einzigartig ist, stellt u. a. seine Markenstore- und Flächenkonzepte vor, bietet die Option der bonusfähigen Zentralregulierung sowie Plätze auf dem B2C Marktplatz compravo. Dazu kommen individualisierbare 360°-Marketinglösungen und ein umfassendes Dienstleistungsportfolio zur aktiven Unternehmensführung und Marktgestaltung für Handel und Industrie.

Über die Entwicklung einer Branche entscheidet neben dem unternehmerischen Spirit die reibungslose und effiziente Verbindung aller Marktakteure. Dieses
Netzwerk wird über nmedia.hub gemeinsam kontinuierlich ausgebaut, so die gemeinsame Zielsetzung von Nicolaus Gedat (nmedia-Geschäftsführer), Philipp Ferger (Vice President Messe Frankfurt Exhibition und ebenfalls Geschäftsführer der nmedia GmbH) sowie Jochen Pohle, CRO (Chief Retail Officer) EK Retail.

Alle drei freuen sich auf gute Gespräche mit interessierten Händlern, Industrievertretern und Dienstleistern am Messestand Galleria.0 D07 auf der Frankfurter Ambiente.

nmedia.solutions

ek-retail.com

messefrankfurt.com