···Home ··· News ··· Neuheiten und Kollektionen auf der Tendence in Frankfurt
Anzeige
Dehli Fair 2023

Neuheiten und Kollektionen auf der Tendence in Frankfurt

29. August 2014, 14:57

„Die Tendence ist die größte und internationalste Veranstaltung Deutschlands in der zweiten Jahreshälfte mit klarem Fokus auf den Fachbesucher aus Europa. Trotz des schwierigen Marktumfeldes findet der Handel auf der Tendence wie eh und jeh ein hochattraktives Angebot“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. Vor dem Hintergrund positiver Konsumprognosen und einer weiterhin robusten Konsumlaune verweisen aber auch rückläufige gesamtwirtschaftliche Indikatoren beispielsweise beim Bruttoinlandsprodukt auf ein weiterhin schwieriges Marktumfeld. In diesem Jahr präsentieren sich 1.211 Aussteller aus dem In- und Ausland auf der Tendence und den ergänzenden Fachmessen Ecostyle und Webchance (2013: 1.290). Insgesamt belegen die Tendence sowie die ergänzenden Fachmessen Ecostyle und Webchance 98.720 Bruttoquadratmeter (2013: 102.400).

Aus 51 Ländern kommen die Aussteller in diesem Jahr auf das Frankfurter Messegelände. Damit liegt die Internationalität auf Ausstellerseite bei 36,6 Prozent. Im vergangenen Jahr lag sie mit 38,7 Prozent auf vergleichbar hohem Niveau. Während beispielsweise der Anteil der Aussteller aus den beiden starken Exportnationen Belgien und den Niederlanden konjunkturell bedingt etwas zurückgegangen ist, stieg unter anderem die Anzahl der Aussteller aus Frankreich, Großbritannien, Polen oder der Schweiz.

Fachmessen Ecostyle und Webchance überzeugen mit attraktivem, handelsnahem Informationsprogramm

Nachdem die Fachmessen Ecostyle und Webchance die Tendence im vergangenen Jahr erstmals erfolgreich ergänzten, bieten sie auch diesmal wieder wertvolle Impulse für Fachbesucher. Ecodesign mit Trendpotenzial steht vom 30. August bis zum 2. September zum zweiten Mal im Fokus der Ecostyle. Die Fachmesse etabliert sich mit 75 Ausstellern als Orderplattform für nachhaltige Lifestyle-Produkte in Halle 9.2. Alle präsentierten Güter und Sortimente sind durch einen unabhängigen Fachbeirat auf Recyclingfähigkeit, Material- und Energieeffizienz in der Herstellung, Qualität und Langlebigkeit ebenso wie auf faire Arbeits- und Handelsbedingungen geprüft. Eingebettet in die Fachmesse bietet ein umfassendes Vortragsprogramm ideale thematische Ergänzung. Erfolgreich werben und verkaufen im Internet – so lautet das erklärte Ziel der Webchance am 30. und 31. August 2014. Mit 25 Austellern, von Rakuten über Rhenus Fulfillment Solutions bis hin zu Shopware, richtet sich die Fachmesse an den stationären Einzelhandel genauso wie an Dienstleistungsunternehmen. Wichtigste Veranstaltungsbotschaft ist der Vorteil aus der Nutzung von Multi-Channel- Lösungen, also der Vernetzung verschiedener Kommunikations- und Vertriebswege. Besondere Bedeutung hat hierbei das mobile Internet. Integriert in den Veranstaltungsrahmen ist ein praxisnahes wie facettenreiches Vortragsprogramm.

www.messefrankfurt.com