···Home ··· News ··· Messe Frankfurt: Conzoom Solutions Academy
Anzeige

Messe Frankfurt: Conzoom Solutions Academy

10. Dezember 2023, 11:50

Mit spannenden Best-Practices den Herausforderungen des Konsumgütermarkts begegnen – an allen fünf Messetagen präsentiert sich die Conzoom Solutions Academy als Plattform für renommierte Referentinnen und liefert brandaktuelle Branchenthemen, frische Impulse und kreative Tipps für den Point-of-Sale. Was die Trends der kommenden Saison sind und welche Themen die internationale Konsumgüterwelt beschäftigen, erfahren Besucher im Saal Europa in der Halle 4.0.

Als Impulsgeber für zukunftsweisende Lösungsansätze präsentiert die Conzoom Solutions Academy in der Halle 4.0 im Saal Europa an allen fünf Messetagen Vorträge von namhaften Experten. Dabei zeigen die internationalen Referenten auf, was den globalen Markt derzeit bewegt und liefern gleichzeitig konkrete Antworten auf die Fragen von morgen – ein unverzichtbarer Mehrwert für Händler, um erfolgreich auf die aktuellen und kommenden Entwicklungen in der Konsumgüterbranche zu reagieren.

Thementage als neue Messehighlights

„Für 2024 planen wir die Struktur unseres Rahmenprogramms neu auf: Wir führen Thementage ein, um die uns bekannten Interessen der Besucher noch besser zu bedienen“, erklärt Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs. So finden alle Preisverleihung am Freitag, dem Awards Day, statt. Der Messesamstag präsentiert sich zukünftig als Designer Day. Am Sonntag und Montag widmet sich die Academy verstärkt dem Thema Handel der Zukunft. Abschließen wird der Dienstag mit besonderem Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit.

Exklusiver Blick auf die Zukunft der Konsumgüterbranche

Mit abwechslungsreichen Themenschwerpunkten wird die Vortragsbühne zum Dreh- und Angelpunkt für die Zukunft der Konsumgüterwelt: Mit dem Fokus auf Künstliche Intelligenz und digitale Transformation präsentiert am Sonntag, den 28.01.2024, von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr Nick Sohnemann seine Erfahrungen als Speaker und Gründer der Innovationsagentur Future Candy GmbH. Sein Vortrag „Alles künstlich oder was? KI und der Einzelhandel von morgen“ zeigt auf, wie Geschäftsmodelle von Künstlicher Intelligenz revolutioniert werden und warum auch der Einzelhandel sich diesem innovativen Trend nicht entziehen kann.
Doch wie genau kann der Einzelhandel der Zukunft gestaltet werden und welchen Stellenwert haben räumliche Elemente bei der Konzeption des Ladens von morgen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des anschließenden Beitrags von Prof. Dr. Katelijn Quartier, Dozentin an der Universität Hasselt und Gründerin des Retail Design Lab. In ihrem Vortrag „Der Einfluss des Ladendesigns auf die Verbraucher – 10 Mythen des Einzelhandels“ wirft sie von 14.00 bis 14.30 Uhr einen kritischen Blick auf die Bedeutung des Ladens im gesamten Geschäftsmodell und präsentiert, welchen entscheidenden Beitrag das Ladendesign dazu leisten kann, ein durchweg inspirierendes Einkaufserlebnis zu schaffen. Anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse durchleuchtet sie dabei zehn weitverbreitete Mythen des Einzelhandels.

Dem Thema Gamification widmet sich am Montag, den 29.01.2024, von 14.00 bis 14.30 Uhr Marilyn Repp, stellvertretende Geschäftsführerin des Mittelstand-Digital Zentrum Handel. In ihrem Vortrag „Gamification im Handel: Was bringt der Trend und welche Beispiele gibt es?“ konzentriert sich die Handelsexpertin auf In-Game-Marketing-Prozesse, um zu verdeutlichen, inwiefern große und mittelständische Händler diesen digitalen Trend als kreative Werbemöglichkeit nutzen können.

Am Dienstag, den 30.01.2024, steht das Thema Nachhaltigkeit auf dem Programm: Während der Guided Tour „Nachhaltigkeit auf Ambiente, Christmasworld und Creativeworld“ stellt Kees Bronk, Marktforscher und Export-Coach für Entwicklungsländer, von 11.45 bis 13.15 Uhr ausgewählte Aussteller vor, die innovative Konzepte im Bereich ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit aufweisen. Anschließend geht die Unternehmerin Christine Mengelée, von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr in ihrem Vortrag „Nachhaltigkeit als Chance: Welche Maßnahmen können Händler und Hersteller einsetzen, um die Erwartungshaltungen Ihrer Shopper zu erfüllen?“ auf die Potenziale des Umweltmanagements im Handel ein und gibt Antworten auf die Frage, mit welchen Erwartungshaltungen Händler und Hersteller künftig rechnen müssen und welche Maßnahmen sie ergreifen können, um diese zu erfüllen.

Die Conzoom Solutions Academy ist ein ideales Messehighlight für all jene, die die Zukunft der Branche mit neuen Inspirationen und fundiertem Branchenwissen gestalten möchten. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist online unter ambiente.messefrankfurt.com/events, christmasworld.messefrankfurt.com/events und creativeworld.messefrankfurt.com/events abrufbar und wird fortlaufend aktualisiert.

Umfassendes Insider-Wissen auch online verfügbar

Ausgewählte Fachvorträge und wertvolle Tipps sind auch auf der praxisorientierten Onlineplattform Conzoom Solutions verfügbar. Die Onlineplattform für den Handel ermöglicht ganzjährig Zugang zu wertvollem Branchenwissen und praktischen Tipps für den Point-of-Sale.

ambiente.messefrankfurt.com

christmasworld.messefrankfurt.com

creativeworld.messefrankfurt.com

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.