Anzeige
···Home ··· News ··· Maison & Objet erfolgreich

Maison & Objet erfolgreich

4. April 2022, 10:08

Die von Januar auf 24. bis 28. März 2022 verschobene Maison & Objet verzeichnete ein Besucherplus und ein sehr positives Geschäftsklima. Zur Dekor-, Design- und Lifestyle-Messe im Messezentrum Paris-Nord Villepinte kamen auch wieder viele ausländische Besucher (rund 36,7 Prozent mehr als im September 2021).

Ein weiterer Indikator für die Begeisterung rund um die Messe war die Anzahl der Bestellungen von Planern (34 Prozent der Besucher) und vom Gastgewerbe (fast 2.500 Fachleute). Obwohl die Verzögerungen in der Lieferkette und die Inflation andauern könnten, kam der Einzelhandel, um sich auf das Herbst- und Wintergeschäft vorzubereiten.

Mit sieben Hallen und Maison&Objet In the City (eine neue Tour in Paris, die fast 90 renommierten Showrooms präsentierte) hat die Messe die gesamte Branche erfolgreich zusammengebracht. Bekannte Marken präsentieren neue Produkte und sorgfältig kuratierte neue Marken, stellten ihre Objekte vor. Diese Ausgabe der Maison & Objet zog 51.656 Besucher aus 136 Nationen und 1.811 Marken aus 53 Ländern an.

Alle die noch nicht persönlich teilnehmen konnten, profitierten von der digitalen Plattform, auf der sich Marken innerhalb der Messe virtuell präsentieren konnten, natürlich gab es Branchennachrichten auch auf Instagram, Facebook, LinkedIn, Twitter, Pinterest, WeChat… und jetzt Tik Tok!

Die physische Messeausgabe bleibt (allen digitalen Angeboten zum Trotz) wichtig, um sich auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln und Produkte mit allen Sinnen zu entdecken! Sie ist ein Nährboden für Innovationen, die dazu inspirieren die eigenen Geschichten zu erzählen. Alle Sinne wurden bei dieser Ausgabe angeregt. Design, das über Funktionalität hinausgeht ist wie ein kleines Wunder, was Besucher auf dieser Messe spüren konnten.

Die vielversprechende, erste Ausgabe von Maison&Objet In the City, einer Stadtrundfahrt, die Fachleuten vorbehalten war, führte in der Welt des Pariser Dekors. Dekorateure, Designer, außergewöhnliche Kunsthandwerker, große Marken und Neueinsteiger auf dem Markt konnten die Vorteile einer Netzwerkstrategie erkennen.

Neue Talente zu entdecken ist eine der wichtigsten Missionen von Maison&Objet, aber nicht die einzige. Ihr Wachstum zu unterstützen, bleibt eine große Herausforderung. So wird im September das Programm erweitert um ein neues Projekt namens Future on Stage, das bemerkenswerten neuen Unternehmen gewidmet ist. Nach der Hervorhebung von sechs japanischen Designern und einem japanischen Handwerker werden die Rising Talent Awards verliehen, der Fokus liegt auf den Niederlanden. Das große saisonale Thema der Show wird gesellschaftliche Trends durch das Prisma der Industrie behandeln. Im September wird auch die Initiative „Paris Capitale de la Création“ neu gestartet.

Die nächste Ausgabe der Maison&Objet wird vom 8. bis 12. September 2022 in Paris-Nord Villepinte stattfinden.

maison-objet.com