···Home ··· News ··· Ludwig übernimmt übergeordnete Position bei WMF Group

Ludwig übernimmt übergeordnete Position bei WMF Group

30. Juni 2017, 14:59

Martin Ludwig  übernimmt zum 1. Juli 2017 in der WMF Group die Position des Senior Vice President International Strategy and Product Creation. Diese Position beinhaltet die Tätigkeitsbereiche strategisches Marketing, Produktentwicklung sowie Produkt- und Markenkommunikation für das gesamte globale Konsumgeschäft der WMF Group und der Marken WMF, Silit und Kaiser.

Der 37-Jährige berichtet weiterhin an Xavier Sabourin, President Consumer BU. In Doppelfunktion bleibt Martin Ludwig Geschäftsführer der Elektrokleingerätesparte der WMF Group, um bis zum Jahresende einen reibungslosen Übergang der seitherigen Vertriebsorganisation in die DACH-Organisation unter Leitung von Michael Kasper, General Manager D-A-CH-Region, zu gewährleisten.

Damit werde die Internationalisierung der Premiummarke WMF über alle Produktbereiche hinweg vorangetrieben und der Innovationsprozess beschleunigt. „Auf diese Weise stellen wir einerseits die Weichen für den kontinuierlichen und erfolgreichen Ausbau des Konsumgeschäfts der WMF Group und stellen andererseits sicher, dass die Erfolgsgeschichte der WMF Elektrokleingeräte fortgeschrieben wird“, erklärt Xavier Sabourin, President Consumer BU der WMF.

Martin Ludwig trat im Jahr 2009 in die WMF Group ein und übernahm zum 1. Januar 2015 die Geschäftsführung der Elektrokleingerätesparte der WMF Group. Zuvor betreute Ludwig als verantwortlicher Bereichsleiter Marketing, Produktmanagement, Technik und Qualität der Elektrokleingerätesparte.

Martin Ludwig übernimmt zum Juli 2017 in der WMF Group eine Position mit mehreren Tätigskeitbereichen (Foto: WMF Group GmbH)

www.wmf.com/de