···Home ··· News ··· Leifheit: Huhmann löst Zacharias im Vorstand ab
Anzeige
Dehli Fair 2023

Leifheit: Huhmann löst Zacharias im Vorstand ab

15. Dezember 2016, 13:52

Altersgemäße Kontinuität  

Der 47-jährige Ivo Huhmann übernimmt die Ressorts Finanzen, Controlling, Geschäftsprozesse/IT und Recht/Revision von Dr. Claus-O. Zacharias. Der 62-Jährige wird wie seit langem geplant im kommenden Jahr nach der Hauptversammlung 2017 aus dem Vorstand ausscheiden. Bis dahin soll Dr. Zacharias den reibungslosen Übergang der Aufgaben auf seinen Nachfolger sicherstellen.

Damit hat der Aufsichtsrat die umsichtige Nachfolgeplanung und Weichenstellung für die Zukunft im Vorstand abgeschlossen. Erst im Juli dieses Jahres ist die Vertragslaufzeit von Thomas Radke als Vorstandsvorsitzender um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2019 verlängert worden. Der 55-Jährige leitet die Ressorts Marketing, Vertrieb und Personal sowie die Geschäftsbereiche Soehnle, Herby und Birambeau. Zum 1. November 2016 ist Ansgar Lengeling zum Vorstand für das Ressort Operations bestellt worden. Der 50-Jährige ist für Einkauf, Produktion, Logistik, Entwicklung und Qualität verantwortlich.

Erfolgreiche Strategie

„Leifheit ist nach erfolgreicher Restrukturierung und dem geordneten Aufbau der Wachstumsplattform unter der Ägide von Dr. Claus-O. Zacharias mit der von Thomas Radke eingeleiteten Strategie ,Leifheit 2020′ sehr gut vorangekommen und zunehmend erfolgreich. Mit den Neubestellungen von Ansgar Lengeling und Ivo Huhmann sichern wir sowohl Kontinuität als auch Weiterentwicklung in der Unternehmensspitze für nachhaltigen Erfolg. Gleichzeitig danken wir Herrn Dr. Zacharias schon jetzt für die hervorragende Führung des Finanz- und Operationsressorts in den vergangenen acht Jahren“, sagt Helmut Zahn, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Leifheit AG. „Wir freuen uns, mit Herrn Huhmann einen ausgewiesenen Finanzexperten für unser Unternehmen gewinnen zu können, der an die äußerst erfolgreiche Arbeit von Herrn Dr. Zacharias anknüpfen kann“, so Zahn weiter.

Huhmanns Laufbahn

Ivo Huhmann war zuletzt unternehmerisch tätig. Zuvor war er in den Jahren 2010 bis 2015 kaufmännischer Geschäftsführer bei Stiebel Eltron und dort für Finanzen, Personal, IT, Einkauf, Recht und Vertrieb China zuständig. Davor war er von 1999 bis 2010 bei General Electric in verschiedenen Finanzmanagement-Funktionen in Deutschland und den USA, zuletzt als Chief Financial Officer, der Sparte GE Healthcare Germany, tätig. Ivo Huhmann hat ein Ingenieursstudium an der Technischen Universität Darmstadt abgeschlossen sowie später zusätzlich einen Master of Business Administration (MBA) im niederländischen Rotterdam erworben.

„Wir freuen uns mit Ivo Huhmann einen äußerst erfahrenen Kollegen zu begrüßen, der mit seinem Know-how, seiner langjährigen und sehr breitgefächerten Erfahrung aus sehr unterschiedlichen Branchen unser Vorstandsteam hervorragend ergänzt“, sagt Thomas Radke, Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG.

Ivo Huhmann soll zum April 2017 neuer CFO bei der Leifheit AG in Nassau/Lahn werden (Foto: Privat)

 

www.leifheit.de