···Home ··· News ··· La Brigade de Buyer: Jubiläum
Anzeige

La Brigade de Buyer: Jubiläum

19. Dezember 2023, 15:05

Die internationale Konsumgütermesse „Ambiente 2024“ markiert das einjährige Jubiläum von „La Brigade de Buyer“, dem global agiereden Markenverbund für hochwertige Küchen- und Backausstattung für Profis und den privaten Haushalt. Diese Allianz, bestehend aus den französischen Top-Herstellern „de Buyer“, „32 Dumas“, „Lion Sabatier“, „Pebbly“ und „Scaritech International“, wurde 2023 ins Leben gerufen, um das Erbe dieser Unternehmen zu vereinen und gleichzeitig eine starke internationale Präsenz zu schaffen.

Geführt wird die Gruppe von Guilhem Pinault, dem CEO von „de Buyer“. Bereits bei seinem Eintritt in das Unternehmen 2019 trug er die Vision zur Stärkung der weltweiten Führungsposition der Gruppe in sich. Daher war es sein persönliches Anliegen das Projekt nach vorne zu bringen.

Der Name „La Brigade de Buyer“ wurde gewählt, um die Dynamik, Authentizität und Kreativität der fünf Marken zu repräsentieren. Das Wort „Brigade“ stammt aus der Gastronomie und steht für ein eingespieltes Team mit starken Persönlichkeiten, die sich gegenseitig bereichern und gemeinsam raffinierte Kreationen schaffen. So sollen auch die einzelnen Marken-Mitglieder auf Augenhöhe agieren, um gemeinsam an Stärke zu gewinnen.

Die in Val d’Ajol ansässigen kaufmännischen Service-Abteilungen (Personalwesen, Recht und Finanzen) stehen inzwischen allen Unternehmen zur Verfügung, wohingegen die verschiedenen Standorte ihre operative Unabhängigkeit beibehalten. Jede Marke innerhalb der Gruppe fungiert als eigenständige Geschäftseinheit, die von einem/er Manager*in geleitet wird, der/die unabhängige Teams führt.

Die Marketingaktivitäten werden zukünftig unter der Leitung von Sophie Hesse koordiniert, wodurch eine effiziente und dennoch markenspezifische Zusammenarbeit gewährleistet ist. Auch die Vertriebsorganisation wurde überarbeitet, wobei Géraud de Griffolet für Frankreich und Jean-Michel Petitjean für das internationale Geschäft als Direktoren fungieren und ihre langjährige Vertriebserfahrung somit allen Marken zugutekommt.

Für den deutschen Markt ist federführend Petra Lenz, als Sales & Marketing Managerin DACH, verantwortlich, die positiv in die Zukunft blickt: „Ich freue mich, dass die deutsche Tochtergesellschaft weiter wächst und sich im kommenden Jahr ein engagiertes Team von 8 Vertriebs- und Marketingmitarbeiter*innen um den Ausbau der deutschsprachigen Märkte kümmert. Dabei werden Fachhandelstreue sowie der Ausbau des Bereichs HoReCa eine wesentliche Rolle spielen.“

„Unsere gemeinsame Mission ist, die Zukunft der Gastronomie und der Küchenausstattung nachhaltig zu gestalten: durch Expertise, Tradition, Qualität, effiziente Prozesse, durch ressourcenschonende Produkte und unsere Liebe zum Handwerk. Dabei werden innerhalb der Brigade die territorialen Gebiete, Identitäten und Kulturen jedes Unternehmens und jeder Marke bewahrt. Diese Voraussetzung ist unerlässlich, um gemeinsam effektiv arbeiten und gesund wachsen zu können“, so Guilhem Pinault.

Trotz alle Krisen blickt „La Brigade de Buyer“ auf ein erfolgreiches Jahr zurück und plant, die Erfolgsgeschichte fortzusetzen und prüft neue Entwicklungs- und Expansionsmöglichkeiten, sowohl national als auch international. „Unser gemeinsames Engagement für Exzellenz und Innovation wird uns weiterhin auf den Weg des nachhaltigen Wachstums führen. Mittelfristig ist es unser Ziel, 500 Millionen Euro Umsatz zu erreichen.“, sagt Guilhem Pinault zuversichtlich.

Auf der „Ambiente 2024“ ist „La Brigade de Buyer“ in der Halle 8.0 H89 zu finden.

debuyer.com

lionsabatier.fr

32dumas.fr

scaritech.com

pebbly.fr

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.